Linguarum ist ISO 17100 zertifiziert

Ausführung von Übersetzungsaufträgen nach DIN EN ISO 17100

Mit der DIN EN ISO 17100:2016-05 Qualitätsnorm erfüllen wir zudem auch internationale Standards auf einer professionellen Ebene (Reg.-Nr. 7U561). Die Norm ISO 17100 enthält Vorschriften für Übersetzungsdienstleister zur Abwicklung der Kernprozesse, zu den Mindestanforderungen an die Qualifikation, die Verfügbarkeit und den Einsatz der Ressourcen sowie für die Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Übersetzungsdienstleistung erforderlichen Tätigkeiten.

Die hohe Qualität der erbrachten Leistungen ist der Garant für Kundenloyalität und eine langfristige Zusammenarbeit mit Übersetzern.

Denn nur zufriedene Kunden nehmen ein weiteres Mal die Dienstleistung beim gleichen Anbieter in Anspruch.

Bei Linguarum.de ist die Qualitätsprüfung noch Chefsache. Unternehmensgründer und Geschäftsführer Gabor Weisskopf hat sich der Implementierung eigens angenommen und äußert sich mit stolz:

„Die Firma Profi Partner hat sich im Bereich Übersetzungen über Jahre einen soliden Kundekreis durch gute Ergebnisse aufgebaut. Mit unseren Wiederholungstäter wie ich sie so schön nennen, stehen unsere Projektmanager mit den Kunden teilweise auf einer wöchentlichen Basis in Kontakt. Neben der Ausweitung unseres Portfolios, fangen wir bei Linguarum an Projekte und Vorhaben weiter zu entwickeln – das ganze wird also auf eine ganz andere Stufe gebracht. Da sind geregelte Prozesse, festgelegte Qualitätssicherungs-Maßnahmen und eine zuverlässige Informationslenkung das absolute A und O. Schnelle Lieferungen und den besten Preis, und das beides natürlich bei einer Tip-Top Qualität, haben wir bereits vor der Zertifizierung unseren Kunden versprochen. Warum sollten wir uns diese nicht also offiziell bestätigen lassen?“ 

Normen und Gütesiegel in der Übersetzungsbranche

ISO 17100:2016 ist die neuste und anspruchsvollste internationale Qualitätsnorm für Übersetzungsdienstleistungen ISO, die vom EU Komitee für Normung CEN ratifiziert und vom hiesigen Deutschen Institut für Normung e.V. DIN eingeführt wurde. Für die Audits des Qualitätsmanagements nach der Norm ISO sowie die Anerkennung von Zertifizierungen ist u. a. die Zertifizierungstelle der TÜV Rheinland Group zuständig.

Die ISO-Normen fordern objektive Kriterien zur Gewährleistung der Übersetzungsqualität. Die Umsetzung der in der ISO-Norm enthaltenen Anforderungen wird jedes Jahr überprüft und das Zertifikat bestätigt. Nach drei Jahren erfolgt ein umfangreiches Wiederholungsaudit mit anschließender Rezertifizierung.

Die Norm enthält Anforderungen an die Abwicklung der Kernprozesse, die Mindestanforderungen an die Qualifikation, die Verfügbarkeit und den Einsatz der Ressourcen sowie der für die Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Übersetzungsdienstleistung erforderlichen Tätigkeiten.

Geltungsbereich: Qualitätsgesicherte Fachübersetzung und Workflow-Management für technische Dokumentationen, juristische Fachtexte, Fachübersetzungen im Finanzwesen und Medizinwesen, Marketinginhalte und Unternehmenskommunikation sowie Software-, Multimedia- und Webseiten-Lokalisierung.

Diese Zertifizierung ist die einzig gültige Qualitätsnorm für Übersetzungsprozesse.

 

„Übersetzungen zu machen bedeutet für mich gleichzeitig Herausforderungen zu meistern, meine Leidenschaft zu erfüllen und eine gewisse Freiheit zu behalten. Anders könnte ich mir mein Leben nicht so ausgeglichen vorstellen.“

Mireille Besombes, Technische Fachübersetzerin DE » FR

 

 

Anforderung an die Übersetzung:

Eine Übersetzung, die im Einklang mit der DIN EN ISO 17100 ist, darf nur von einem Übersetzer angefertigt werden, der angemessene Kompetenzen aufweist und seine eigene Arbeit verifiziert, also nochmals prüft. Außerdem ist nach der DIN EN ISO 17100 eine Revision der Übersetzung nötig. Hierfür wird eine weitere unabhängige Person herangezogen, welche diese Übersetzung prüft. Es wird ein Vergleich des Inhalts in der Zielsprache mit der Ausgangssprache gezogen. Die Anpassungen an den beabsichtigten Zweck müssen berücksichtigt werden. Allgemein ist diese Revision als das 4-Augen-Prinzip bekannt.

Bei Linguarum.de werden Ihre Übersetzungen sogar nach einem von uns entwickelten 6-Augen Prinzip gefertigt (Qualitätsstufe Professionell).

„Andere stellen sich Trophäen auf den Kaminsims, ich teile einfach gerne unsere super Leistung, die wir gemeinsam als Team bei Linguarum erreicht haben. Jeder einzelne Mitarbeiter trägt täglich zum Erfolg des Unternehmens bei, daher möchte ich an dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön aussprechen. Ihr seid ein tolles Team!“, so Gabor Weisskopf.

Wie ist die anerkannte Qualifikation des Übersetzers zu verstehen?

Der Übersetzer muss eine anerkannte Qualifikation durch mindestens einen der folgenden Punkte nachweisen.

  • Die Qualifikation muss entweder ein Abschluss (erster Grad eines akademischen Titels) in Übersetzung an einem höheren Bildungsinstitut sein.
  • Oder ein Abschluss (erster Grad eines akademischen Titels) in einem anderen Studiengang an einem höheren Bildungsinstitut und zwei Jahre Vollzeit Berufserfahrung als Übersetzer.
  • Die dritte Option ist eine mind. fünfjährige Berufserfahrung in Übersetzung

Ist eine dieser Qualifikationen erfüllt, ist der Übersetzer legitimiert gemäß der DIN EN ISO 17100 zu arbeiten.

Dennoch reicht all dies nicht, um sich bei Linguarum.de als Übersetzer zu qualifizieren. Des Weiteren übersetzen unsere spezialisierten Fachkräfte ausschließlich in ihre Muttersprache. Die Linguisten verfolgen die Sprachentwicklung in ihrem eigenen Land und somit bleiben auch die Übersetzungen immer sprachlich aktuell. Unser Ziel ist es immer einen qualitativ hochwertigen Service zu gewähren und nicht nur eine „Wort-für-Wort“ Übersetzung zu liefern, daher werden die professionellen Fachübersetzer, basierend auf Ihrer jeweiligen Spezialisierung, individuell für Ihren Übersetzungsauftrag ausgewählt. Zudem sind alle Mitarbeiter angehalten sich kontinuierlich weiterzubilden. Dazu gehört der Besuch von Seminaren und Fortbildungen sowie das persönliche Interesse an neuen, relevanten Themen für die Übersetzung.

Die Ihnen zur Verfügung stehenden Übersetzer werden anhand von Testübersetzungen sowie regelmäßigen Qualitätskontrollen auf Ihre Leistung hin von uns geprüft und bewertet. Nur so kann gewährleistet werden, dass Ihre Texte in den besten Händen sind.

Weitere Themen: Datenschutz

LINGUARUM.CH

Sprachlösungen von höchster Qualität mit
Schwerpunkt auf Sicherheit und Vertraulichkeit
E-Mail: info@linguarum.ch

SCHWEIZER FILIALE

Profi Partner GmbH
Renggstraße 32 | 6052 Hergiswil NW | Schweiz
Tel: +41 41 541 77 60

 

MÜNCHEN

Profi Partner GmbH
Rupert-Mayer-Straße 44 | 81379 München
E-Mail: muenchen@linguarum.de

Partner:
Linguarum partner logo Linguarum partner logo Linguarum partner logo Linguarum partner logo Linguarum partner logo