Sprachen

Buon giorno, welcome und hola! Hier finden Sie alle Sprachen für die das Team von Linguarum Ihnen zur Seite steht. Unsere muttersprachlichen Linguisten erstellen fachgerechte und exakte Übersetzungen Ihrer Texte. Erfahren Sie hier interessante Informationen über 50 Sprachen und die Länder, in denen Sie gesprochen werden.

Ihre Wunschsprache ist nicht dabei? Gar kein Problem. Wir finden Übersetzer auch für seltene Sprachen. Fragen Sie einfach bei uns nach über anfrage@linguarum.de.

Die arabische Sprache und ihre Verbreitung

Mit 206 Millionen Muttersprachlern und rund 100 Millionen weiteren Arabischsprechenden liegt die Sprache im Ranking der Weltsprachen nicht nur auf Platz 6, sondern ist auch im internationalen Gebrauch außerhalb des arabischen Raums von hoher Bedeutung. Die Sprache, welche eng mit dem islamischen Glauben verbunden ist, stellt die Amtssprache vieler Nordafrikanischer Länder wie Ägypten, Algerien, Marokko oder Tunesien und der Mehrheit der arabischen Inseln dar. In den afrikanischen Ländern der vorangegangenen Aufzählung ist infolge der Kolonialzeit Französisch ebenfalls Amtssprache.

 

Aufgrund dieser weiten Verbreitung der Sprache variiert sie ebenfalls mit zunehmender Entfernung zweier Länder. Die geschriebene Sprache ist überwiegend einheitlich, wohingegen die Aussprache der ausschlaggebende Punkt für die Unterschiede ist. Diese sind teilweise so stark, dass sich ein arabisch Sprechender aus Marokko schwer mit einem aus dem Irak verständigen kann. Oft müssen deshalb Filme, welche zwar in einem arabischsprachigen Land gedreht worden sind, transkribiert und untertitelt werden um für den gesamten arabischsprachigen Raum verständlich zu sein. Eine wichtige Rolle spielt dies ebenfalls bei Dolmetschertätigkeiten, da sie ihre Übersetzungen auf den jeweiligen Dialekt anpassen müssen.

Eine weitere Besonderheit der arabischen Sprache ist wie bei beispielsweise dem Hebräischen die Lese- und Schreibrichtung von rechts nach links. Dies ist vor allem von Bedeutung bei Marketingkampagnen und dem Layout von Websites, wo Bilder und Texte zusammenspielen. Aus diesem Grund sollten Sie solche Übersetzungen nur ausgebildeten professionellen Übersetzern überlassen, welche sich in der Ausgangs- als auch Zielsprache bestens auskennen und ihre Übersetzung kreativ und dem Zweck getreu gestalten.

 

Umgangssprachlich bezeichnet man die Ziffern, welche wir verwenden (0,1,2…) als arabische Ziffern. Ergänzend muss man allerdings erwähnen, dass es sich dabei um die modern-arabischen Ziffern handelt. Diese unterscheiden sich von den im Arabischen verwendeten arabisch-indischen Ziffern.

Das folgende könnte Sie verblüffen: Indogermanische Sprachen wie Deutsch, Englisch oder Spanisch bedienten sich Wörtern arabischen Ursprungs. Hier einige Beispiele:

Algebra – الجبر al-jabr

Elixir- الإكسير al-iksīr

Magazin –  مخازن makhāzin

Die Verwendung arabischer Übersetzungen

2022 FIFA World Cup Qatar
Die Entscheidung ist gefallen: 2022 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar stattfinden. Um rechtzeitig die benötigten Stadien und Arenen, Hotels und Tagungsstätten bereitzustellen arbeiten die Fachkräfte auf Hochtouren. Übersetzungstätigkeiten stehen dabei an der Tagesordnung. Korrespondenzen zwischen der FIFA und den Organisatoren und Verantwortlichen des bedeutenden Events erfordern Dolmetscher und auf juristische Texte spezialisierte Übersetzer um Verträge und Dokumente ordnungsgemäß in andere Sprachen zu übertragen. Für die Konstruktion der Spielstätten und Hotels werden ebenfalls unzählige Übersetzungen für Baupläne, Anleitungen, Schulungen und Elektrotechnik benötigt. Nicht zuletzt wird gerade zu Beginn und während der Weltmeisterschaft die Nachfrage nach Übersetzungen für die Sportbranche steigen, da die Spiele durch Kommentatoren und Journalisten kommentiert und dokumentiert werden müssen.

Wirtschaft und Handel
Denkt man an den arabischen Raum, genauer noch, die Golfstaaten, sieht man ein Bild von Weltmetropolen und Wohlstand. Dieser basiert nicht zuletzt auf dem natürlich vorkommenden Rohöl in diesen Gebieten, welches auch ihr größtes Exportgut ist. Auf dieser Basis besteht immer ein Bedarf, entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Beschaffung bis hin zum Vertrieb, an Übersetzern und Dolmetschern. Nicht zuletzt unterstützen diese Vertragsabwicklungen, Verhandlungen und weitere Geschäftskorrespondenzen um einen reibungslosen Handel zu gewährleisten.

 

Freizeit und Touristik
Ob Kreuzfahrt, 2. Wohnsitz von Superreichen, Geschäftsreise oder ein Urlaub mit orientalischen Charme: der Norden Afrikas und der nahe und mittlere Osten ziehen viele Touristen und Besucher an. Die Gäste haben oft hohe Ansprüche, da ein Urlaub gerade im arabischen Raum nicht billig ist. Aus diesem Grund müssen Restaurants, Hotels, Reiseagenturen, Museen und öffentliche Einrichtungen ihre Angebote und Serviceleistungen mindestens auf Englisch anbieten können, um einen möglichst angenehmen Aufenthalt zu gewährleisten. In vielen Fällen ist sogar das Servicepersonal von Luxushotels mehrsprachig aufgestellt um alle Wünsche zu vollster Zufriedenheit ausführen zu können.

Als erfahrene Agentur für arabische Übersetzungen bieten wir Ihnen

  • Übersetzung von arabischen Handbüchern
  • Übersetzung von arabischer Geschäftskorrespondenz
  • Übersetzung von arabischen Bilanzen
  • Übersetzung von arabischen medizinischen Unterlagen
  • Juristische arabische Texte, wie Verträge oder Patente
  • Beglaubigte arabische Übersetzungen und Apostillen für jedes Land
  • Professionelle Übersetzung eidesstattlicher Erklärungen
  • Übersetzung arabischer Websites
  • Übersetzung arabischer Textbücher und Romane
  • Schnelle Übersetzung arabischer E-Mails
  • Übersetzung arabischer Schilder und Banner
  • Akademische Evaluation ausländischer Protokolle
  • Übersetzung persönlicher Dokumente, wie Zeugnisse oder Urkunden

Beantragen Sie noch heute ein Angebot für Ihr Übersetzungsprojekt über anfrage@linguarum.de oder in unserer Quotebox. Scrollen Sie dafür hoch und laden Sie einfach Ihr Dokument hoch. Wir unterstützen alle Dateiformate!

Arabische Übersetzungen

  • Arabische Produktbeschreibung ins Deutsche
  • Übersetzung einer arabischen Präsentation, 23 Slides mit Formatierung
  • Vertragsübersetzung aus dem Deutschen ins Arabische, 3 Seiten
  • Beglaubigte Übersetzung von Urkunden und Diplomen für Privatkunde, insgesamt 8 Dokumente
  • Webseiten-Lokalisierung und SEO-Artikel, Übersetzung aus dem Arabischen ins Englische

Nützliche Links zu dem Thema

Afrikanische Botschaften in Deutschland:

http://www.afroport.de/kg_institutionen_botschaften.php?region=D-Ost

Arabisch lernen:

http://arabisch.com/

https://arabiya.de/

http://arabisch-lernen.eu/der-anfang/

In den nahen und mittleren Osten reisen:

https://urlaub.expedia.de/pauschalreisen/arabische-halbinsel-und-naher-osten/

http://www.ab-in-den-urlaub.de/urlaub/naher-mittlerer-osten/7

https://www.fitreisen.de/naher-osten/

Quellen:

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_English_words_of_Arabic_origin_%28A-B%29

http://www.spiegel.de/thema/fussball_wm_2022/

http://www.weltsprachen.net/

https://visitabudhabi.ae/int-en/default.aspx

Здравей!

Das Sprachenteam von Linguarum.de heißt Sie herzlich willkommen auf unserer Seite über bulgarische Übersetzungen.

Die bulgarische Sprache und ihre Übersetzung

Das Bulgarische bildet mit Sprachen wie Serbisch oder Bosnisch den südslawischen Zweig der slawischen Sprachen, genauer noch gehört es mit dem Mazedonischen zu den ostsüdslawischen Sprachen. Es wird von rund 12 Millionen Menschen weltweit gesprochen, von denen 7 Millionen in Bulgarien leben. Die restlichen bulgarischsprachigen Personen verteilen sich aufgrund geographischer Nähe oder Immigration auf beispielsweise auf Rumänien, Serbien, Griechenland oder die USA und Australien.

Trotz der recht geringen Einwohnerzahl zählt das Bulgarische rund 70 Dialekte, welche sich in 2 größere, östliche und westliche, Gruppen aufteilen. Man verwendet im Bulgarischen das kyrillische Alphabet, wobei, im Vergleich zum Russischen, keine Härtezeichen gesprochen werden.

Unsere professionellen Übersetzer für Ostsprachen freuen sich sehr Sie bei Ihren Übersetzungsprojekten mit Expertise zu unterstützen. Alle Übersetzer haben eine Fachausbildung, Studium oder jahrelanger Erfahrung in einer Branche und kennen sich somit bestens mit der Fachsprache und den spezifischen Begriffen in Ihren Texten aus. Wir übersetzen für Sie Fachtexte unter Anderem aus den Bereichen:

  • Jura: EU-, US-, Zivil-, Wirtschafts-, Patent-, Vertrags-, Strafrecht
  • Wirtschaft: Verträge, Präsentationen, Marketing, Lokalisierung
  • Technik: Maschinenbau, Software, Montageanleitungen, Gerätebücher
  • Medizin: Pharmazie, Chemie, Verschreibungen, Forschungen
  • Freizeit: Sport, Marketing, Tourismus, Bücher, Blogs und Facebook
  • Privatangelegenheiten: Verträge, Urkunden, Bescheinigungen, Dokumente

Wir freuen uns Ihre Aufträge über anfrage@linguarum.de oder den Preis-Kalkulator oben auf unserer Seite entgegen zunehmen.

Довиждане!

Auf Wiedersehen!

Mehr zum Thema

Bulgarische Botschaft in Frankfurt
http://www.konsulat-frankfurt.com/bulgarische.html

Nach Bulgarien reisen
http://bulgarien-reise.de/
http://www.bulgarienreise.com/

Bulgarische Rezepte
http://www.bulgarien-rezepte.info/
http://www.bulgarieninside.com/rezepte-bulgarieninside.html
Osterbrot: http://www.chefkoch.de/rezepte/1487381253956106/Bulgarisches-Osterbrot.html

欢迎​光临! / 歡迎​光臨! (Huānyíng guānglín!)

Das Sprachenteam von Linguarum heißt Sie herzlich willkommen auf unserer Seite über die chinesischen Sprachen! Lesen Sie hier kurz und kompakt die wichtigsten Informationen über die Sprache und ihre Vielfältigkeit, wenn es um Übersetzungen geht.

Die chinesischen Sprachen und ihre Besonderheiten

Rund 1,3 Milliarden Menschen beherrschen eine chinesische Sprache (im Folgenden als ‘’das Chinesisch’’ bezeichnet). Die am meisten vertretene Sprache ist das Hochchinesische, in Europa und Nordamerika auch Mandarin genannt. Sie wird von ca. 900 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen und ist somit die am meisten gesprochene Muttersprache der Welt. Am weitesten verbreitet ist die Sprache in der Volksrepublik China, Taiwan, Hongkong, Singapur und Macau. Die Bezeichnung Mandarin kommt aus dem Portugiesischen. Das Wort ‘’mandarim’’ bedeutet Ratgeber oder Minister und somit ist die Übersetzung des Wortes Guānhuà ‘’Sprache der Mandarins’’ bzw. der kaiserlichen Beamten. Oft werden Sprache und Dialekt gleichgestellt verwendet. Eine chinesische Sprache kann also auch als Dialekt klassifiziert werden. Als Basis gibt es eine chinesische Schrift (außer im Kantonesischen) und verwendet eine Sprache diese Schrift, gilt Sie als Dialekt.

Das Kantonesische wird verhältnismäßig von weniger Menschen gesprochen, nämlich rund 71 Millionen. Es ist allerdings in der westlichen Welt bekannter als das Hochchinesisch/ Mandarin. Das kommt daher, da wohlhabende europäische Länder wie England, Deutschland oder Spanien Anfang des 20. Jahrhunderts das wirtschaftliche Potenzial Hongkongs und des Perlflussdeltas entdeckt haben. Diese Orte befinden sich im Süden Chinas, da wo Kantonesisch am meisten verbreitet ist. Somit fand der erste intensive Kontakt zu China mit kantonesischsprechenden Einwohnern statt. Durch die Handelsbeziehungen und dem daraus resultierenden Wohlstand gelang es vielen Südchinesen auszuwandern, weshalb das Chinesisch in der Diaspora am häufigsten das Kantonesische ist. Dennoch ist das Mandarin neben dem Englischen die Sprache von Geschäftsverhandlungen, -korrespondenzen und allgemein des internationalen Handels. Wer Geschäftsführer eines multinationalen Konzerns werden will, muss beide Sprachen fließend beherrschen, China ist immerhin auf Platz 1 aller Exportnationen.


Das Chinesische ist im Vergleich zu europäischen Sprachen, eine Tonsprache. Das bedeutet, dass die Betonung oder Aussprache eines Wortes seine Bedeutung bestimmt. Im Hochchinesischen gibt es 4 Töne: einen gleichbleibenden, einen steigenden, einen tief fallend und wieder steigenden und einen scharf abfallenden. Im Kantonesischen gibt es sogar 9 Töne. Beherrscht man Hochchinesisch, wird es trotzdem oft nicht ausreichen sich in China zurechtzufinden. Gerade auf den Dörfern werden noch alte Unterdialekte der Sprachen/Dialekte gepflegt. Mittlerweile wird an Schulen, welche in einem Dialekt unterrichten (beispielsweise Wu, Kantonesisch, Min, Xiang) das Hochchinesische standardmäßig gelehrt, um in Zukunft eine möglichst reibungslose Verständigung zu erreichen. Noch ist dies nicht möglich. Aus diesem Grund sind alle Sendungen im chinesischen Fernsehen untertitelt, da die Aussprache nicht im gesamten Land, welches sich über 9,5 Millionen km² streckt, verstanden wird.

Sie wundern sich vielleicht, warum in dem Titel dieser Seite die chinesische Begrüßung auf zwei verschiedene Arten wiedergegeben wird, dahinter aber nur eine Lautschrift steht. Das liegt daran, dass von 1950 bis ca. Anfang 2000 alle chinesischen Sprachen einer Reform unterlagen. Diese Reform soll der Alphabetisierung der chinesischen Bevölkerung entgegenkommen, indem man die alten Schriftzeichen vereinfacht. Mal mehr, mal weniger radikal, aber systematisch wurden die meisten traditionellen Schriftzeichen „vereinfacht“. Somit ergeben sich zwei Schreibweisen für die chinesische Schrift, welche aber gleich gesprochen wird: traditionell und vereinfacht.

Das Aussehen vieler chinesesischer Schriftzeichen ist auf die Natur oder das Aussehen des beschriebenen Gegenstandes zurückzuführen. Zu beachten ist jedoch, dass dies nicht bei allen Schriftzeichen gilt.

Dazu ein kleines Spiel. Wir geben Ihnen einige chinesische Schriftzeichen und Wörter und Sie versuchen diese richtig zuzuordnen. Wie viele werden Sie wohl richtig erkennen? Die Auflösung finden Sie unten auf dieser Seite.
Hier die Schriftzeichen: 凹 (āo) – 山(shān) – 雨 (yŭ) – 伞 (săn) – 森 (sēn) – 凸 (tū) – 川 (chuān)
Hier die Wörter: Berg, Schirm, Fluss, Wald, Konkave, Regen, Konvexe
Setzen Sie bei Ihrer Chinesischübersetzung auf unsere muttersprachlichen Experten. Sie kommen aus den verschiedensten Gebieten Chinas und kennen dadurch die lokalen Gepflogenheiten der Sprache und Wortgebrauch. Sie passen Ihren Text dem richtigen Dialekt und der gewünschten Schreibweise an (traditionell oder vereinfacht). Genauso achten sie bei Dolmetscheraufträgen auf die Verwendung des korrekten Dialekts bei dem Gespräch mit Ihren Korrespondenzpartnern.
Fachtexte sind für sie gar kein Problem. Unsere Übersetzer sind beeidigt, ermächtigt oder öffentlich bestellt. Zusätzlich zur linguistischen Bildung besitzen sie ein absolviertes Studium, Berufserfahrung oder eine Ausbildung in dem Bereich, für den sie fachspezifische Übersetzungen anfertigen. Dadurch können Sie sicher sein, dass die Texte nicht nur den richtigen Ton treffen, sondern auch die korrekte Botschaft vermitteln, als wäre der Text ein Original in der Zielsprache. Ein Projektmanager steht Ihnen während des Auftrages zur Seite, um zu versichern, dass alles korrekt abläuft und alle Parteien die benötigten Informationen erhalten.
Um einen Kostenvoranschlag zu erhalten, klicken Sie auf den ‘’Anfrage’’-Button unten auf der Seite und laden Sie Ihre zu übersetzenden Dokumente hoch. Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail über münchen@linguarum.de erreichen.

Hier die Lösung: 凹 – Konkave;  山 – Berg; 雨 – Regen; 伞 – Schirm;  森 – Wald;  凸 – Konvexe; 川 – Fluss

Links zum Thema

Chinesische Kultur kennen lernen
http://interculturecapital.de/beste-tipps-vorbereitung-china
http://www.shanghaireise.de/kultur.htm
http://www.chinaseite.de/china-kultur.html
http://www.china-kultur.de/

Chinesisch kochen
Nudelsuppe mit Garnelen und Pilzen:
http://www.essen-und-trinken.de/rezepte/54173-rzpt-chinesische-nudelsuppe
Soba-Nudeln mit Pak Choi:
http://www.lecker.de/soba-nudeln-mit-pak-choi-43522.html
Gebackene Banane mit Honig:
http://www.chefkoch.de/rezepte/2020521327524916/Gebackene-Banane-mit-Honig.html

Quellen
http://www.chinaseite.de/
http://www.china9.de/lexikon/kurzzeichen.html
https://www.sprachenlernen24.de/kantonesisch-sprache/

 

Hjertelig Velkommen!

Linguarum.de heißt Sie herzlich willkommen auf unserer Seite über die dänische Sprache! Erfahren Sie hier kurz und bündig interessante Fakten über die Sprache und Beispiele für Übersetzungen aus dem Dänischen.

Die dänische Sprache und ihre Verwendung

Zusammen mit dem Schwedischen bildet das Dänische den ostskandinavischen Zweig der germanischen Sprachfamilie, zu welcher auch das Deutsche, das Jiddische oder das Isländische gehören. Es wird von rund 6 Millionen Menschen gesprochen. Außerhalb von Dänemark, wo Dänisch alleinige Amtssprache ist und von den 5,5 Millionen Einwohnern gesprochen wird, hat es verhältnismäßig also eine geringe Relevanz. Kleine Sprachminderheiten befinden sich in nordischen Ländern wie Grönland, die Färöer-Inseln, Schweden, aber auch Nord- und Südamerika.

Dänemark in den USA
Größere Ansammlungen von dänischen Auswanderern oder Deutschstämmigen findet man in dem amerikanischen Dorf Solvang (Dänisch für ‘’Sonniges Feld’’). Dabei handelt es sich um ein Dorf, welches 1911 von dänischen Akademikern errichtet wurde. Die 5300 Einwohner wohnen in typischen Fachwerkhäusern und führen dänische Bäckereien, Weingüter oder Metzgereien. Das Dorf entwickelte sich zu einer beliebten Touristenattraktion für Amerikaner, die etwas europäischen Flair erleben möchten.

Das dänische Alphabet
Das dänische Alphabet enthält alle 26 Buchstaben des lateinischen Alphabets, wobei die Buchstaben C, Q, W, X und Z nur in Fremd- oder Lehnwörtern verwendet werden. Zusätzlich stehen nach dem Z die Buchstaben Æ, Ø und Å, welche eigene Tasten auf dänischen Computern haben. Das Æ steht in der Phonetik für das Ä und Ø für Ö. Da Dänen oft Deutsch in der Schule lernen, verstehen sie die Umschreibung durch die im deutschen verwendeten Umlaute, offiziell ist dies aber nicht anerkannt. Das Å, auch Kringel-A (Dänisch: bolle-A) genannt, ersetzt nach der dänischen Rechtschreibreform von 1948 das Aa/ aa. Doppelte Vokale sind für das Dänische unüblich und werden nur bei beispielsweise alten Stadtnamen verwendet, Doppelkonsonanten sind aber gängig.

Falsche Freunde
Das Dänische ähnelt dem Deutschen. Klang, Harmonie und sogar einige Wörter ähneln sich sehr stark. Allerdings muss man vor sogenannten ‘’falschen Freunden’’ aufpassen – Wörter, welche in beiden Sprachen scheinbar dasselbe bedeuten, aber eine ganz andere und unerwartete Übersetzung haben. Hier ein kleines Spiel. Erraten Sie die deutsche Übersetzung folgender dänischer Wörter: blød, Pose, Øl, Pige.

Die Lösung finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Wohlstand und Zufriedenheit
In dem World Happiness Report 2017 der glücklichsten Länder belegte Dänemark den 2. Platz, nur 15 Punkte hinter Spitzenreiter Norwegen. Die starke Wohlfahrt sorgt für eine Gleichstellung in der Wirtschaft und Gesellschaft, sowie wenig Korruption. Das macht es sehr attraktiv nach Dänemark auszuwandern oder dort zumindest einen schönen Urlaub zu verbringen.

Sie haben Dokumente welche ins Dänische oder aus dem Dänischen übersetzt werden sollen? Wir würden uns freuen, wenn Sie damit auf uns zukommen. Unsere muttersprachlichen Übersetzer arbeiten präzise und fachgerecht. Auf Wunsch kann Ihre Übersetzung auch von einem unabhängigen Lektor Korrektur gelesen werden (vgl. 4-Augen-Prinzip). Klicken Sie einfach auf den Anfrage-Button unten auf der Seite oder schreiben Sie uns eine E-Mail an anfrage@linguarum.de.

Wie versprochen die Lösung des Spiels:

  • blød heißt weich, nicht etwas dumm
  • Eine Pose ist im Deutschen die Tüte
  • Bestellst du in einer dänischen Bar ein Øl, wird man dir ein Bier geben
  • Pige klingt zwar etwas beleidigend, bedeutet aber Mädchen

På gensyn!

Auf Wiedersehen!

Mehr Interessantes zum Thema

Reisen in Dänemark
http://www.visitdenmark.de/de/daenemark/urlaub-daenemark
http://www.klitparken.de/
https://www.legoland.dk/de/

Mehr über Dänemarks Kultur
http://www.erhvervscentret.dk/Danische-Kultur-400.aspx
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/Daenemark/Kultur-UndBildungspolitik_node.html

Quellen
http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/D%E4nische_Sprache.html#Der_Stoßlaut_(Stød)
http://www.westjuetland.info/deutsch_daenisch.htm
http://denmark.dk/de
http://www.rp-online.de/leben/gesundheit/psychologie/world-happiness-report-2017-das-ist-das-gluecklichste-land-der-welt-aid-1.6701462

Sie benötigen kompetente Übersetzer, die Ihren Text professionell ins Englische oder Deutsche übersetzen?

Sie legen Wert darauf, dass die Aussage Ihres Textes professionell in die Zielsprache übertragen wird?

Dabei möchten Sie nicht zu lange auf die Übersetzungen warten, doch die Qualität nicht beeinträchtigen?

Dann sind Sie bei Linguarum.de genau richtig!

Übersetzungsbüro mit langjähriger Erfahrung

Linguarum.de ist ein fachlich versierter Dienstleister für Übersetzungen der Sprachkombinationen Deutsch-Englisch und Englisch-Deutsch. Unser Übersetzerpool umfasst eine Vielzahl an englischen und deutschen Muttersprachlern, welche ausschließlich in ihre Muttersprache übersetzen. Dies gewährleistet eine zuverlässige und qualitativ hochwertige Abwicklung Ihres Übersetzungsprojekts.

Unsere Übersetzer kennen sich mit der Zielsprache Ihres Textes bestens aus. Neben Ihrer fachlichen Ausbildung zu staatlich geprüften Übersetzern verfolgen sie aktuelle Sprachtrends um in ihren Texten immer den richtigen Ton zu treffen. Mit einer Übersetzung durch Linguarum.de sichern Sie sich den internationalen Erfolg – nicht nur im englisch- und deutschsprachigen Raum.

Die englische Sprache und ihre Verbreitung

Das Englische entwickelte sich ab dem 5. Jahrhundert aus den Sprachen der zugewanderten Stämme der Jüten, Angeln und Sachsen nach Britannien. Durch die Kolonialpolitik Großbritanniens beginnend im 15. Jahrhundert wurde das sogenannte Britische Weltreich geschaffen, welches zur Zeit seiner größten Ausdehnung 1922 rund 458 Millionen Einwohner auf einer Fläche von ca. 33,67 Millionen km² umfasste. Dies entsprach rund einem Viertel der Weltbevölkerung zu dieser Zeit, als auch einem Viertel der Landmasse der Welt.

Nach der Dekolonisation und Ende des Weltreichs ist die englische Sprache jedoch verankert geblieben und die Einwohner englischsprachiger Länder werden anglophon genannt. 57 Länder zählen das Englische zu ihren Amts- und/oder Landessprachen, darunter Teile Afrikas, Australien, USA oder Indien. Während nur das Hochchinesische mit rund 900 Millionen Menschen mehr Muttersprachler als das Englische zählt, gibt es über 1,5 Milliarden Englischsprechende auf der Welt was es zu einer – wenn nicht der – Weltsprache macht. 330 Millionen davon sprechen es als Muttersprache, 500 Millionen als Zweitsprache und die weiteren lernen Englisch in der Schule oder benötigen es als Geschäftssprache. Das Englische ist ebenfalls Amtssprache vieler internationaler Organisationen wie der Europäischen Union (EU), Vereinten Nationen (UN, oft auch UNO), oder der losen Verbindung souveräner Staaten der ehemaligen Britischen Weltreichs, das sogenannte Commonwealth of Nations.

Aus diesem Grund ist das Englische eine weitgefächerte Sprache. Übersetzer passen Ihre Texte dem Stil und sprachlichen Besonderheiten der Zielsprache an. Von Land zu Land bestehen im Englischen sprachliche Unterschiede. Das in den USA gesprochene US-Englisch hebt sich seit der Unabhängigkeit von Großbritannien bewusst von dem in Britannien gesprochenem UK-Englisch ab. Dies ist bei dem Wortgebrauch, UK: lift US: elevator, aber auch in der Grammatik bemerkbar, UK: colour und US: color. Geschulte und ausgebildete Fachübersetzer wissen auf solche Besonderheiten zu achten und lokalisieren Ihren Text getreu dem gewünschten Markt an!

Die Verwendung englischer Übersetzungen

Bedeutendste Sprache im internationalen Verkehr
Es ist unumstritten, dass das Englische die Sprache von Geschäftskorrespondenzen, Unternehmen und Konzernen ist. Volkswagen zog 2016 nach und erklärte es zu der offiziellen Konzernsprache. Deutsche Global Player wie Daimler, GE oder Henkel können nicht mehr auf englischsprachiges Personal verzichten. Standorte, die auf der gesamten Welt verteilt sind, müssen von einer kompetenten Managementebene koordiniert werden. Dies ist mit Sprachbarrieren unmöglich.

Kunden schätzen es, wenn sie Informationen über ihre Produkte und Dienstleistungen in einer für sie verständlichen und inhaltlich und grammatisch sauberen Sprache erhalten. Dies sichert Ihnen höhere Umsätze, falls Sie Ihr Angebot bisher lediglich in einer Sprache geführt haben.

Doch das Beherrschen der englischen Sprache allein qualifiziert einen Büroangestellten nicht für Übersetzertätigkeiten! Gerade für Verträge oder Dokumente ist ein zusätzliches (internationales) Rechtswissen nötig, damit ihr Text nicht nur in einer anderen Sprache wiedergegeben wird, sondern auch den rechtlichen und formalen Richtlinien des Landes Ihrer Zielsprache entspricht.

Setzen Sie aus diesem Grund auf unser geschultes Fachpersonal! Seit Jahren spezialisieren sie sich auf die Fachgebiete, welche Sie benötigen. Ob Medizin, Jura, Technik oder Wirtschaft, wir haben den passenden Übersetzer für Ihr Projekt.

Englisch im Freizeitgebrauch
Im Sommer 2021 wird die Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Eugene im US-Staat Oregon ausgetragen. Für ein Event dieser Größe werden viele Übersetzer und Dolmetscher benötigt: Live-Ticker müssen immer mit den aktuellsten Spiel- und Punkteständen in vielen Sprachen up to date gehalten werden, die Kommunikation zwischen Manager und Organisatoren wird mithilfe geschulter Dolmetscher erleichtert.
Lesen Sie hier mehr über unsere Fachübersetzer für den Bereich Sport.

Englische Übersetzungsprojekte

  • Bankbedingungen und -konditionen aus dem Englischen ins Deutsche
  • Business-Regeln, 21 Seiten aus dem Englischen ins Deutsche
  • Wissenschaftliche Übersetzung aus dem Deutschen ins Englische
  • Präsentation, 67 Slides aus dem Englischen ins Französische
  • Eilauftrag ins Englische: 6 Seiten innerhalb von 4 Stunden
  • Bedienungsanleitung aus dem Englischen ins Deutsche und Französische
  • Bericht und Gewinn- und Verlustrechnung eines mehrjährigen Geschäfts
  • Website-Übersetzung ins Englische

Erhalten Sie sofort ein Angebot für Ihre englische Übersetzung mit Hilfe unseres Preis-Kalkulators (oben auf Anfrage klicken)!

Wir übersetzen für Sie

  • Zeugnisse: Abiturzeugnis, Abschlusszeugnis, Arbeitszeugnis, Ausbildungszeugnis, Diplomzeugnis, Ehefähigkeitszeugnis, Führungszeugnis, Praktikumszeugnis, Schulzeugnis, Zwischenzeugnis
  • Technik: Blueprint, Bedienungsanleitung, Handbuch, Instruktion, Produktbeschreibung
  • Medizin: Ärztliche Befunde, Lehrbücher, Studien und Forschungen, Packungsbeilagen, Verschreibungen
  • Lokalisierung und Internationalisierung von: E-Commerce-Geschäfte, Marketingmaterial, Software und Websites
  • Dokumente, auf Wunsch auch mit Beglaubigung: Geburtsurkunde, Eheurkunde, Einbürgerungsurkunde, Scheidungsurkunde, Sterbeurkunde
  • Geschäfte und Unternehmen, auf Wunsch auch mit Beglaubigung: AGB, Briefe, Datenschutzhinweis, E-Mail, Handelsregisterauszug, Pressemitteilung, Stellenanzeigen, Steuerbescheid, Steuererklärung, Verträge jeder Art
  • Privatpersonen: Apostille und beglaubigte Übersetzung, Führerschein, Lebenslauf, Meldebestätigung, Personalausweis, Reisepass, Steuerbescheid, Steuererklärung.

Nützliche Links zu dem Thema

US-Botschaft in Berlin:

https://de.usembassy.gov/embassy-consulates/embassy/

Britische Botschaft in Berlin:

https://www.gov.uk/world/organisations/british-embassy-berlin.de

Englisch lernen:

https://de.duolingo.com/course/en/de/Lerne-Englisch-Online

http://www.dalango.de/englisch-lernen

Englische Grammatik:

https://de.wikipedia.org/wiki/Englische_Grammatik

Unterschiede UK-US Englisch:

https://de.babbel.com/de/magazine/unterschiede-amerikanisches-und-britisches-englisch

Jobs in dem Vereinigten Königreich:

https://www.indeed.co.uk/jobs-in-England

http://www.jobsite.co.uk/

Quellen:

http://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/globalisierung/52515/weltsprache

Bertelsmann Universallexikon, September 2007; Stichwort: Britisches Weltreich

http://spon.de/aeS4u

Tere tulemast!

Das Linguarum.de-Team heißt Sie herzlich Willkommen auf unserer Seite. Erfahren Sie hier kurz und knapp das Wichtigste über die Sprache ihres nächsten Übersetzungsprojekts.

Die estnische Sprache und ihre Besonderheiten

Estnisch wird fast ausschließlich in Estland gesprochen, wo rund 1,3 Millionen Menschen wohnen. Es entstammt dem finno-ugrischen Sprachenzweig der Uralischen Sprachen und ist somit mit dem Finnischen und Ungarischen verwandt. Ähnlichkeiten bestehen allerdings nur geringfügig. Die Gemeinsamkeiten des Estnischen und Finnischen lassen sich wie die des Niederländischen mit dem Deutschen bezeichnen, während kaum Parallelen zu dem Ungarischen bestehen. Estland ist zwar Teil der baltischen Länder, zu denen auch Lettland und Litauen gehören, und grenzt an Russland, aber man darf nicht annehmen, die Sprachen seinen verwandt. Das Russische, Lettische sowie Litauische gehören zu den in Europa mehrheitlich gesprochenen indogermanischen Sprachen.

Das estnische Alphabet ist unserem gleich, wobei der zusätzliche Buchstabe Õ verwendet wird und die Buchstaben C und W-Z und Schp-, Scht- und Zischlaute in der Sprache nicht existieren. Sie werden allerdings bei Fremd- und Lehnwörtern aus anderen Sprachen verwendet, wie beispielsweise bei dem Wort šokolaad (aus dem Deutschen: Schokolade). X wird wie KS, laulaks (Konjunktion des Wortes „Laul“: das Lied) geschrieben und gesprochen und Z wie TS, müts (Mütze).

Die Verwendung estnischer Übersetzungen

Nach der Unabhängigkeit von Russland 1991 orientierte sich Estlands Wirtschaft und Gemeinwesen an dem skandinavischen Vorbild mit flachen Hierarchien, Transparenz von staatlichen Organen und moderner Technik. Es ist das wohlhabendste und am meisten entwickelte Land der drei baltischen Länder. Die größten Industriezweige Estlands sind die Nahrungsmittelindustrie und die Holz-, Papier- und Möbelindustrie, wobei die Hauptexportgüter Maschinen und Maschinengüter sind. Die wichtigsten Handelspartner dabei sind Deutschland, Finnland, Lettland, Litauen und Schweden.

 

Diese Beziehung macht die Übersetzungen aus dem Estnischen sowie ins Estnische zu einem festen Bestandteil der Wirtschaft. Bei uns als Experten für Übersetzungen in der Wirtschaft und dem Handel sind ihre Texte bestens aufgehoben. Wir übersetzen in nordische, wie beispielsweise Schwedische und Finnische, und in über 32 weitere Sprachen schnell, zuverlässig und zu einem fairen Preis.

 

Beantragen Sie einen unverbindlichen Kostenvoranschlag über den Preis-Kalkulator oben auf unserer Seite! Wir freuen uns auf eine künftige Zusammenarbeit.

Head aega!

Auf Wiedersehen!

Mehr Infos zum Thema

Estnische Botschaft in Berlin
http://www.estemb.de/

 

Nach Estland und das Baltikum reisen
https://www.baltikum-exklusiv.com/reiseziele/estland/
http://www.estlandia.de/
http://www.mare-baltikum-reisen.de/reiseziel/1/estland.html

 

Quellen
http://www.estlandia.de/land-und-leute/estnische-sprache.html
http://estland-inside-sprache.blogspot.hu/
http://lingvo.info/de/lingvopedia/estonian

Tervetuloa!

Ihr Partner für finnische Übersetzungen heißt Sie herzlich willkommen auf unserer Seite. Lesen Sie hier interessante Fakten zu der Sprache Ihres nächstens Übersetzungsprojekts.

Die finnische Sprache und ihre Besonderheiten

Das Finnische gehört wie das Ungarische und Estnische dem finno-ugrischen Zweig der uralischen Sprachen an. Aus diesem Grund unterscheidet sich die Sprache hinsichtlich der Phonologie und Grammatik stark von den in Europa hauptsächlich gesprochen indogermanischen Sprachen, wie etwa Deutsch oder Englisch. 15 Fälle, ein agglutinierender Sprachbau und die komplexe Morphologie machen es zu einer komplizierten Sprache, welche von rund 6 Millionen Menschen in Finnland und angrenzenden Ländern wie Schweden, Russland oder auch Estland, gesprochen wird.

 

Aufgrund der jahrhundertelangen Besetzung Finnlands durch Schweden von 1362 bis 1809 – und später Russland bis 1917 – spielt das Schwedische in dem Land eine Rolle. Rund 5% der Einwohner zählt beide Amtssprachen zu ihren Muttersprachen und in der Schule wird ebenfalls neben Englisch als Pflichtfach das Schwedische gelehrt.

Die Bedeutung der finnischen Sprache

Finnlands Kultur ist weit verbreitet und stark geschätzt. Designerlabels wie Iittala, Arabia und Fiskars, technische Innovationen wie Nokia und Weltraumforschung und vor allem Musik und Kunst stellen eine große Motivation dar, sich mit Finnland und seiner schillernden Kultur auseinander zu setzen. Im internationalen Verkehr wiederum hat die Sprache eine geringe Relevanz. Viele Filme und Serien werden nicht ins Finnische synchronisiert, sondern laufen in der Originalsprache mit Untertiteln im Kino und Fernsehen. Dies ist der Grund, weshalb die Mehrheit der Finnen sehr gut Englisch beherrscht.

 

Aufgrund seiner geringen Verbreitung sind finnische Übersetzungen aufwendig und teuer. Während große Unternehmen, aber auch Startups hauptsächlich auf Englisch operieren, werden in der finnischen Wirtschaft und Forschung dennoch viele Übersetzungen auf Finnisch benötigt um beispielsweise Patente anzumelden, Verträge abzuschließen oder um geschäftliche Beziehungen zu ländlich gelegenen Farmern und Landwirten zu schließen.

 

Bei uns als Experten für nordische Sprachen sind ihre Texte bestens aufgehoben. Wir übersetzen sowohl ins Finnische als auch aus dem Finnischen schnell, zuverlässig und zu einem fairen Preis.

Beantragen sie einen unverbindlichen Kostenvoranschlag über die Quotebox oben auf unserer Seite! Wir freuen uns auf eine künftige Zusammenarbeit.

Näkemiin!

Auf Wiedersehen!

Interessante Links zu Finnland und der finnischen Sprache

Finnische Botschaft in Berlin:
http://finnische.botschaft-berlin.net/

 

Finnland-Institut in Deutschland:
http://finnland-institut.de/

 

Nach Finnland und Lappland Reisen:

http://www.visitfinland.com/de/

http://www.fintouring.de/

http://www.suomitravel.de/

 

Quellen und weitere Interessante Fakten:

http://www.nordika-koeln.de/sprachen/finnisch/die-finnische-sprache/

https://finland.fi/de/fakten-amp-statistik/finnland-in-fakten-3/

Übersetzungsbüro mit Fachkompetenz und Feingefühl

Professionelle französische Übersetzungen haben das Potenzial  ein profitables Geschäft aus Ihrem Vorhaben zu machen!

Wenn Sie nach kompetenten und zuverlässigen französischen Übersetzungsdienstleistungen suchen sind Sie bei uns richtig! Wir verfügen über ein Netzwerk von über 800 zertifizierten Linguisten, welche die qualitativ hochwertigsten Übersetzungslösungen termingerecht und budgetfreundlich anbieten können. Qualität und Genauigkeit stehen dabei bei uns an erster Stelle.

Die französische Sprache und Ihre Verbreitung

Die Französische Sprache ist eine der weitverbreitetsten Sprachen der Welt. Französisch wird  in 51 Ländern auf 5 Kontinenten von ca. 220 Millionen Menschen rund um den Planeten gesprochen. Neben Frankreich haben 31 weitere Länder Französisch zu ihrer Amtssprache gemacht. Dies sind unter anderem Kanada, Schweiz, Belgien und viele afrikanische Länder. Eine Studie der Investmentbank Natixis zufolge könnte Französisch bis 2050 zur meistgesprochenen Sprache der Welt werden, noch vor Englisch und Mandarin.

Der Stellenwert des Französischen ist in der Geschäftswelt mit Hinblick auf die weite Verbreitung leicht zu erkennen. Sie dient zudem als offizielle Sprache mehrerer multinationaler Unternehmen und globaler Organisationen wie die United Nations Educational, die Scientific and Cultural Organization (UNESCO), die Vereinten Nationen (UN) oder Das Rote Kreuz.

 

 

 

Die französische Sprache bedient sich eines sehr ausgeprägten Wortschatzes. Sie verfügt insbesondere über eine große Vielfalt von Adjektiven und Adverbien. Zurückzuführen ist dies auf häufige Verwendung des Französischen in der frühen Poesie und Literatur. Heute zeigt sich dies dadurch, dass eine französische Übersetzung ca. um 17 % größer ist als ihr Quelltext. Das ist insbesondere bei Webinhalten sehr wichtig, das Layout muss gegebenenfalls angepasst werden.

Wir achten auf die Details!

Als romanische Sprache weist Französisch  viele Lehn- und Erbwörter aus dem Griechischen und Lateinischem auf.  Die Wörter sind regelmäßig maximal zweisilbig und weisen eine einfache Wortstruktur auf. Daher ist eine sogenannte Homonymie (Mehrdeutigkeit des ein- und desselben Wortes) häufig anzutreffen. Besonders wichtig ist daher, die zu übersetzenden Wörter in ihrem Sinnzusammenhang bzw. ihrem Kontext zu sehen. Dies ist der Grund, warum die maschinelle Übersetzung bei französischen Übersetzungen häufig zu hohen Fehlerquoten führt.

Wie stark der Kontext die Übersetzung des gesamten Wortes verändern kann wird durch die folgenden Beispiele deutlich:

  • „hôte“ kann den Gastgeber beschreiben, aber auch denjenigen, der eingeladen wird.
  • „apprendre“ kann mit „lernen“ und gleichzeitig auch mit „lehren“ übersetzt werden.
  • „louer“ kann „mieten“ genauso wie „vermieten“ bedeuten.

Unsere Übersetzer verfügen über das erforderliche Fingerspitzengefühl, die Nuancen zu erkennen und passend zu übersetzen. Wir übersetzen strikt nach dem Muttersprachenprinzip, sodass die Texte nicht nur Wort-für-Wort, sondern unter Beachtung besonderer kultureller Ausdrucksweisen und Sprachgewohnheiten übersetzt werden. So wird sichergestellt, dass Ihr Text auch das ausdrückt, was Sie übermitteln möchten und Missverständnisse vermieden werden. Eine gute Übersetzung entsteht nur durch professionelle Handarbeit.

Wir stehen Ihnen zur Seite

Das Linguarum.de-Team bietet Übersetzungen für ein breites Spektrum von Branchen an:

Recht und Verwaltung
Innerhalb unseres Netzwerks von zertifizierten Linguisten haben wir hunderte von französischen Übersetzern, die speziell in rechtlicher und praxisbezogener Terminologie ausgebildet sind. Unsere Französisch-Übersetzer haben Erfahrung mit allen Arten von juristischen Dokumenten einschließlich Patentanmeldungen, Fusions- und Übernahmevereinbarungen, Marken- und Urheberrechtsverträgen, Arbeitsverträgen und anderen Geschäftsdokumenten. Hier können Sie mehr über juristische Übersetzungen erfahren.

Wirtschaft und Finanzen
Um sicherzustellen, dass unsere Finanzdienstleistungskunden akkurate und adäquate Übersetzungen erhalten, arbeiten wir mit vielen Fachübersetzern zusammen. Diese sind oft Haupt- oder Nebenberuflich weiterhin in der freien Wirtschaft tätig und können so die Marktentwicklung unmittelbar mitverfolgen. Unsere Projekt Manger verfügen ebenfalls über langjährige Erfahrung in der Wirtschaft und stehen Ihnen so bestmöglich auch in Ihrer Sprache gerne zur Seite. Lesen Sie hier mehr über unsere Finanzlösungen.

Olympische Sommerspiele 2024 in Paris
Jüngst fiel die Entscheidung, die olympischen Sommerspiele 2024 in Paris stattfinden zu lassen. Alle Blicke werden auf das westeuropäische Land gerichtet sein. Das enorm große Event wird eine Vielzahl an Übersetzern und vor allem Dolmetschern benötigen. Die Sportevents müssen moderiert und dokumentiert werden, die aktuellsten Ergebnisse und Punkt- und Spielstände müssen im Live-Ticker wiedergegeben werden. Linguisten müssen Tag für Tag nicht nur Sportevents betreuen, sondern auch im Bereich des Managements, Logistik und Planung der Olympiade vor Ort sein. Eine Veranstaltung wie das größte Sportereignis der Welt ist eine große Herausforderung und wir freuen uns Ihnen mit unserem Team für Sport Übersetzungen zu Seite zu stehen.

Web und E-Commerce
Technologie-Unternehmen vertrauen Linguarum.de bei der erfolgreichen Anpassung ihrer französischen Sprachprojekte für ihre internationale Geschäftstätigkeit. Die Relevanz der Übersetzungen hat im E-Commerce ebenfalls stark zugenommen. Französisch ist eine der am meisten benutzten Sprachen im World Wide Web. Dies macht es für Anbieter unabdingbar, ihre Produkte und Dienstleistungen an den frankophonen Markt anzupassen. Unser Team für Internationalisierung und Lokalisierung von Websites unterstützt Sie bei der Übersetzung und Lokalisierung Ihrer Website, Plattform oder sonstigen Softwareanwendungen.  

Erfahren Sie mehr über unser informationstechnisches Übersetzungsteam.

Erstellen Sie noch heute ein persönliches und unverbindliches Angebot für Ihr französisches Übersetzungsprojekt mithilfe der Quotebox oben auf unserer Seite!

Arbeitsbeispiele

  • Due Diligence-Support Übersetzung aus dem Deutschen ins Französische
  • Übersetzung von Meeting Minutes – Dauerauftrag
  • Präsentation Übersetzung für E-Learning-Schulung
  • Website Lokalisierung, 7 DIN A4 Seiten ins Französische
  • Finanzdokumentation Übersetzung aus dem Französischen ins Deutsche
  • Jahresbericht aus dem Französischen ins Deutsche
  • Handelsregisteranmeldung aus dem Deutschen ins Französische

 

Nützliche Links zu dem Thema

Französische Botschaft in Berlin:

https://de.ambafrance.org/

Französisch lernen:

https://de.duolingo.com/course/fr/de/Lerne-Franzöisch-Online

http://www.multilingual.de/franzoesisch/

https://de.babbel.com/franzoesisch-lernen

Nach Frankreich reisen:

https://www.france-naturelle.de/

http://www.france-voyage.com/de/

http://spon.de/adXnJ

Quellen:

http://www.weltsprachen.net/

http://academie-francaise.fr/la-langue-francaise/le-francais-aujourdhui

http://www.sprachvermittler.com/Sprachen/Franzosisch/franzosisch.html

καλωσορίσατε!

Das Übersetzungsteam von Linguarum.de heißt Sie herzlich willkommen auf unserer Seite über die griechische Sprache! Erfahren Sie hier mehr über die Vielfältigkeit der Sprache und ihrer Anwendung bei Übersetzungen.

Die griechische Sprache und ihre Besonderheiten

Wenn man an Griechenland denkt, haben viele dasselbe Bild vor Augen: antike und historische Gebäude, Philosophen und Denker, Grundsäulen moderner Demokratie und Naturwissenschaften. Das Griechische, welches von rund 13 Millionen Menschen weltweit gesprochen wird, blickt in der Tat auf eine über 4000 Jahre alte Geschichte zurück.

Das heute gesprochene Neugriechisch, auch als Dimotiki bezeichnet, aber nicht synonym, blickt auf einen Konflikt während des 19. und 20. Jahrhunderts zwischen der Volkssprache Dimotiki und der antikisierenden Hochsprache Katharevousa zurück. Dimotiki ist die natürliche Muttersprache und seit 1976 Amtssprache der Griechen, während Katharevousa, welche bis zu dem Jahr Amtssprache war, eine künstliche Hochsprache mit Anlehnung an die Grammatik und Lexik des Altgriechischen aber neugriechischer Aussprache darstellt. Das Problem bei dem Konflikt war jenes, dass die Katharevousa für durchschnittliche Griechen ohne höherer Bildung nur schwer verständlich ist.

Dies spielt eine sehr wichtige Rolle bei Übersetzungen in das Griechische als auch aus dem Griechischen, da man den Text an die Leser anpassen muss. In vielen Bereichen der Medizin, Kirche und des Rechts spielt das Katharevousa noch eine Rolle. Ebenso gingen viele Wörter in den heutigen Sprachgebrauch ein.

Auch im Deutschen spielt das Griechische eine wichtige Rolle. Gräzismen nennt man in der Linguistik die aus dem Griechischen ins Deutsche entlehnte Wörter. Viele davon stammen beispielsweise aus dem Bereich der Naturwissenschaft (Achse, Dynamik, Logarithmus) oder Literatur und Kunst (Bibliothek, Lyrik, Strophe). Das Englische basiert sogar zu 6% auf der griechischen Sprache.

Die Verwendung der griechischen Übersetzung

Die griechische Übersetzung alter Schriften ist eine äußerst filigrane und komplexe Angelegenheiten in der Linguistik. Philosophische Schriften von Hochgelehrten wie Aristoteles oder Platon müssen bei der Übersetzung intensiv recherchiert werden, um ihre Gedanken möglichst originalgetreu in die jeweilige Zielsprache zu übertragen. Das sich über die Jahre wandelnde Alphabet erleichtert allerdings die historische Zuordnung der griechischen Schulen. Sie erstellten Grundprinzipien heutiger wissenschaftlicher Erkenntnisse der Astronomie, Mathematik, Philosophie oder auch Politik.

Heute ist der Dienstleistungssektor von zentraler Rolle in der griechischen Wirtschaft. Rund 18% des weltweiten Schiffsverkehrs wird von dem am Mittelmeer gelegenen Land abgedeckt. Ein ebenso großer Anteil des Bruttoinlandsproduktes Griechenlands wird durch Tourismus beigesteuert. In diesem Zusammenhang ist die Übersetzung von großer Bedeutung, da Touristen sich durch das im Griechischen verwendeten Alphabet Wörter nicht herleiten könnten, wie es beispielsweise mit Englisch oder Französisch noch ein wenig möglich ist.

Um Geschäftskorresponzenden nahtlos ablaufen zu lassen und den Touristen einen angenehmen Aufenthalt gewähren zu können, setzen Sie auf unsere professionellen Übersetzer aus dem Bereich Wirtschaft und Handel und der Tourismus- und Reisebranche! Laden Sie dazu Ihre Dokumente einfach in den Preis-Kalkulator oben auf unserer Seite hoch und erhalten Sie sofort einen unverbindlichen Kostenvoranschlag! Ein Projektmanager wird Sie während des gesamten Übersetzungsprojekts betreuen, Transparenz wahren und Ihre Ideen und Vorschläge berücksichtigen!

καλή αντάμωση!

Auf Wiedersehen!

Mehr Interessantes zum Thema

Griechische Botschaft in Berlin
http://www.mfa.gr/germany/de/the-embass

Griechische Kultur in Deutschland
http://pop-griechische-kultur.de/
http://www.aristoteles.de/index.html

Quellen
http://www.griechenland-auskunft.de/geschichte-griechenland.php
http://www.laender-lexikon.de/Griechenland_Geschichte

Ihr Partner für italienische Übersetzungen

Es gibt viele Agenturen und Übersetzer, die italienische Übersetzungen anbieten. Allerdings ist es wichtig eine Agentur wie z.B. Linguarum.de zu wählen, die mit den besten italienischen Übersetzern arbeitet und eine hohe Erfolgsbilanz bei der konsequenten Erstellung hochwertiger Übersetzungen hat. Es ist diese Kombination, die uns geholfen hat, viele Firmen bei deutsch-italienischen und italienisch-deutschen Übersetzungsprojekten zu unterstützen.

Unsere italienischen Linguisten sind in einer Vielzahl von Bereichen spezialisiert. Jeder unserer Übersetzer hat Erfahrung und Fachwissen in seinem jeweiligen Fachgebiet und auf dieser Basis vergeben wir die Aufträge – wir sorgen dafür, dass Ihr Projekt nur von den Übersetzern durchgeführt wird, die über die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.

Wir arbeiten nur mit professionellen Übersetzern, die seit langem Erfahrung in der Branche haben. Wir lieben italienische Übersetzungsaufträge. Aus diesem Grund finden Sie nützliche Tipps, Anregungen, kostenlose Ratschläge und neugierige Artikel auf unserer deutschen Seite.

Die italienische Sprache und ihre Verbreitung

Die meisten der 66 Millionen Italienischsprechenden leben ohne Zweifel in Italien. Die 3 Millionen Menschen, die Italienisch als Zweitsprache sprechen, verteilen sich durch die Immigration und Kolonialisierung auf Libyen, Somalia, San Marino oder Brasilien, aber auch aufgrund geografischer Nähe auf die Schweiz, Kroatien und Slowenien.

 

Ferner ist Italienisch die Amtssprache des Vatikanstaates. Während die Päpste in der Öffentlichkeit bei Interviews oder Reden oft ihr Muttersprache verwenden, werden Gottesdienste und Predigten immer auf Italienisch gehalten, wie beispielsweise die Mitternachtsmesse 2016 des aus Argentinien stammenden Papst Franziskus (Link: YouTube).

Eine weitere Verbindung, welche Deutschland, genauer genommen die deutsche Sprache, mit Italien hat, sind die sogenannten Fremd- oder Lehnwörter, welche in diesem speziellen Zusammenhang mit dem Italienischen “Italianismus” genannt wird. Im Deutschen verwenden wir viele Wörter die nicht nur den harmonischen Klang der italienischen Sprache entsprechen, sondern direkt in unseren Sprachgebrauch übernommen werden. Den signifikantesten Einfluss hat der Italianismus auf Wörter aus dem Bereich der Geldwirtschaft (Konto, Porto, Rabatt), Kunst und Kultur (Novelle, Primadonna, Oper) und die Gastronomie (Bruschetta, Salami, Secco).

Anwendungsgebiete der italienischen Übersetzung

Freizeit und Tourismus
Außerdem ist Italien ein beliebtes Reiseziel – nicht nur für Deutsche, sondern insgesamt 50 Millionen Menschen jährlich. Städte wie Venedig, Neapel oder Pisa sind weltweit bekannt für ihre Sehenswürdigkeiten. Um den Aufenthalt für die Gäste so angenehm wie möglich zu machen sind viele Übersetzungen aus dem Italienischen nötig. Hotels und Reiseagenturen müssen ihre Website und Services auf verschiedenen Sprachen promoten können, damit Kunden diese buchen.

Italien ist ebenfalls bekannt für seine Gastronomie. Um solche Inhalte den Touristen bekannt machen zu können, werden Übersetzer benötigt, welche beispielsweise auf Kellerwirtschaft, auch Önologie genannt, Lebensmittel und Feinkost und die Vermarktung dieser Produkte spezialisiert sind.

Lesen Sie hier mehr über fachliche Übersetzungen für die Reise- und Tourismusbranche oder das Marketing.

Wirtschaft und Technologie
Nach Deutschland ist Italien der zweitwichtigste Maschinenhersteller Europas. Edelmarken für Autos wie Ferrari, Alfa Romeo oder Maserati entstammen der Ingenieurskunst italienischer Hände. Einhergehend damit sind viele Übersetzungen für die Technologie– und Automobilbranche um Produktionsprozesse auszulagern und die Entwicklungen für internationale Partner und Händler verständlich zu machen.

Italienische Übersetzungen

  • Mietvertrag, Übersetzung aus dem Deutschen ins Italienische mit Korrekturlesen
  • Leasingvertrag, Übersetzung aus dem Italienischen ins Deutsche
  • Italienischer Werbevertrag, Übersetzung ins Deutsche
  • Firmen-Broschüre für Brillenhersteller, 12 Seiten aus dem Italienischen
  • Gedrucktes Marketingmaterial Übersetzung für die Automobilbranche, aus dem Italienischen ins Deutsche

Wir haben verschiedene Lösungen, um Ihre spezifischen Bedürfnisse und Budget zu erfüllen:

  • Kleine bis mittelgroße Übersetzungsprojekte: Qualitätsübersetzungen, die Ihren Fristen entsprechen
  • Große oder laufende Übersetzungsprojekte: Langjährige Sprachlösungen für Ihr Unternehmen

Beantragen Sie heute noch ein Angebot für Ihr Übersetzungsprojekt sofort in der Quotebox oben auf unserer Seite oder schreiben Sie eine E-Mail an anfrage@linguarum.de!

Nützliche Links zu dem Thema

Italienische Botschaft in Berlin: 

http://italienische.botschaft-berlin.net/

Italienisch lernen: 

https://www.italienisch-lernen-online.de/

https://www.loecsen.com/de/lernen-italienisch

https://de.babbel.com/italienisch-lernen

Nach Italien reisen:

http://www.ab-in-den-urlaub.de/reisen/europa/italien/324

https://www.neckermann-reisen.de/urlaub/italien/

http://italiareisen.de/

Quellen:

http://www.ingenieur.de/Themen/Werkzeuge-Maschinen/Maschinenbauland-Italien-zieht-Hightech-an

https://de.wikipedia.org/wiki/Italianismus

おかえり! (Okaeri!)

Linguarum.de heißt Sie herzlich willkommen auf unserer Seite über die japanische Übersetzung. Erfahren Sie hier mehr über die Sprache und ihre vielfältige Anwendung – vor Allem, wenn es um Übersetzungen geht.

Die japanische Sprache und ihre Besonderheiten

Ungefähr 127 Millionen Menschen beherrschen die japanische Sprache, doch nur ein Bruchteil, eine Million, leben im Ausland, in Ländern wie den USA und Australien. Japanischsprachige Menschen findet man aber auch im südamerikanischen Raum an, wie beispielsweise in Brasilien. Die Herkunft der Sprache ist allerdings umstritten. Die japanische Schrift entlehnte in den frühen Jahrhunderten nach Christus Schriftzeichen aus dem Chinesischen, verwandt sind die Sprachen allerdings nicht. Mehr Gemeinsamkeiten hingegen findet man, wenn man die Sprache mit dem Koreanischen vergleicht. Aufgrund der monoton klingenden Aussprache der Wörter, dem Fehlen von Artikeln und des grammatikalischen Geschlechts und der agglutinativen Wortbildung (wie beispielsweise im Ungarischen und Finnischen) wird von Sprachwissenschaftlern weitgehend angenommen, Japanisch sei eine altaische Sprache. Zu dieser Sprachfamilie gehören beispielsweise die Turksprachen (Aserbaidschanisch, Türkisch) oder die mongolischen Sprachen, (ca. 10 Millionen Menschen), von denen Mongolisch die einzige Sprache ist, die von mehr als einer Million Menschen gesprochen wird.
Schaut man japanische Nachrichten, könnte man denken, die Themen seien selbst den Sprechern gleichgültig. Das liegt daran, dass das Japanische keine Tonsprache ist, d. h. die Betonung eines Wortes hat keinen Einfluss auf die Bedeutung des Wortes. Aus diesem Grund bleibt die japanische Sprache oft auf einer Tonebene, wenn der Text ohne subjektive Einflüsse (in Filmen, im Theater oder bei Gesprächen unter Freunden) wiedergegeben wird. Die Stellung eines Kanji (später mehr) in einem Satz kann allerdings die Bedeutung des Zeichens ändern.

Hiragana, Kanji, Katakana und Romanji
Die japanische Sprache kann in Schriftform in 4 verschiedenen Schreibweisen wiedergegeben werden. Romanji wird selten verwendet und ist keine offizielle Schriftsprache im Japanischen.
Die Schrift wird in lateinischen Buchstaben verfasst, welche während der Missionierung Japans durch Portugal und anderen europäischen Ländern Ende des 16. Jahrhunderts eingeführt wurden. Für eine Zeit verschwand die Schrift, wurde aber 1867 durch Dr. James Curtis Hepburn bei der Übersetzung eines japanischen Wörterbuchs ins Englische systematisiert. So gut wie alle Japaner kennen die lateinische Schrift, da Englisch ein Pflichtfach in der Schule ist. Man verwendet Romanji beispielsweise in Marketingtexten (japanische Texte werden in lateinischer Schreibweise wiedergegeben) um dem westlichen Ideal nach international und modern zu wirken. Es wird auch zur Umschrift japanischer Straßenschilder benutzt, um Touristen die Orientierung zu vereinfachen. Weiterhin haben die meisten japanischen Computer eine lateinische Tastatur. Japaner tippen somit die japanischen Wörter in der lateinischen Umschrift ein. Diese werden dann, eventuell unter eigener Nachbearbeitung, in den anderen Schreibweisen wiedergegeben.
Die grundlegende und am meisten verwendete Schrift ist Hiragana. Es ist die erste Schrift welche Kinder lernen. Alle Laute und Moren (vglb. mit Silbe) der japanischen Sprache können in Hiragana wiedergegeben werden. Die Schriftzeichen sind weich und abgerundet. Im Gegensatz dazu steht Katakana, das aus (leicht) gebogenen Strichen bestehen und viele spitze Winkel beinhaltet. Man verwendet Kanas für Wörter, welche aus anderen Sprachen übernommen wurden, sogenannte Gairaigo. Sie entsprechen denselben Moren wie Hiragana. Die letzte Schriftart ist Kanji, welche ausschließlich zum Schreiben verwendet wird und selbst von Japanern nicht bevorzugt wird. Kanjis sind die Schriftzeichen für Wörter, welche Japan aus dem Chinesischen vor Jahrhunderten übernommen hat. Es gibt rund 55.000 verschiedene Kanjis, ein durchschnittlicher Japaner kennt aber nur rund 2000–3000. In der Schule werden 1945 Kanjis als Pflichtvokabular gelehrt, interessierte Schüler bilden sich oft privat weiter. Die Mehrheit davon wird für fachspezifische und wissenschaftliche Texte verwendet.
Im Grund bestehen die Nomina eines Satzes aus Kanji und Katakana. Hiragana wird verwendet um den grammatischen Teil oder einfache Wörter des Satzes zu schreiben. Katakana wird ebenfalls zur Hervorhebung von Wörtern in einem Satz verwendet, ähnlich wie Kursivschrift.

Verwendung japanischer Übersetzung

Schillernde Farben und große Augen
Mangas, Animes, Harajuku Kawaii. Nicht erst seit Kurzem wurde die japanische Popkultur der westlichen Welt vorgestellt und hat dort großen Anklang gefunden. Viele Jugendliche verfolgen mit Begeisterung japanische Gameshows, schauen gespannt Folgen japanischer Cartoons, „Anime“ genannt, und lesen Bänder der neuesten japanischen Comics, „Mangas“ genannt. Diese werden wie im japanischen Original ‘’von hinten nach vorne’’ gelesen, was für Europäer zunächst verwirrend ist, wenn sie einen Manga aufschlagen und die letzte Seite anblicken. Die Bilder und Texte sind ebenfalls von rechts nach links angeordnet und werden in senkrechter Reihenfolge gelesen. Das erfordert zunächst ein wenig Übung um die richtige Reihenfolge der Bilder und Sprechblasen zu erfassen, man hat den Dreh aber schnell raus. Es gibt eine Vielzahl an Events und Festivals, welche die japanische Kultur hier in Deutschland repräsentieren und würdigen. Fans von japanischen Kultserien wie Naruto, One Piece oder Attack on Titan verkleiden sich als die Helden oder Feinde der Serien und treffen bei den Veranstaltungen, welche man Cosplay nennt, andere Fans, tauschen sich aus, lernen neue Leute kennen und genießen einfach die gemeinschaftliche Atmosphäre. Beispiele für Veranstaltungen solcher Art sind der Japan-Tag in Düsseldorf am 26. Mai 2018 und die Manga-Comic-Con in Leipzig vom 15. bis 18. März 2018.

 

Vorreiter für Technik und Entwicklung
Japaner sind sehr leistungsfähig. Eine traditionell tüchtige Arbeitsmoral und die Ausrichtung des Staates auf die Bildung und Entwicklung der Technologie sorgen dafür, dass Japan nach China, den Vereinigten Staaten und Deutschland die viertgrößte Exportnation ist. Vor allem in den Bereichen Robotik, Automatisierung und Virtual Reality sind die Japaner vielen Ländern voraus. U-Bahnen und Züge fahren beispielsweise überwiegend automatisch, ganz ohne Fahrer!

 

Sie arbeiten in einem Unternehmen, welches mit Japan Handel führt?
Ein Buch soll für den europäischen Markt übersetzt oder ein Film untertitelt werden?
Im Zuge von ärztlicher Behandlungen benötigen Sie Übersetzungen von japanischen Dokumenten?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bieten Ihnen sachlich korrekte und von muttersprachlichen professionellen Übersetzern angefertigte Übersetzungen Ihrer Unterlagen in das Japanische und aus dem Japanischen –  in und aus 50+ Sprachen.

Klicken Sie unten auf den Button “Anfrage“ und gelangen Sie sofort zu unserem Preis-Kalkulator, wo Sie Ihre zu übersetzenden Dokumente hochladen können und einen unverbindlichen Kostenvoranschlag beantragen können. Wir freuen uns, Ihnen mit unserer Expertise und Präzision zur Seite zu stehen!

さようなら!

Sayonara! – Auf Wiedersehen!

Mehr Interessantes zum Thema

Japanische Kultur in Deutschland
http://djh-leipzig.de/konzept
http://www.jki.de/home.html
http://www.eko-haus.de/de/

Nach Japan reisen
http://www.nachjapanreisen.de/
https://www.geoplan-reisen.de/asien/japan-reisen/
https://www.planetbackpack.de/7-gute-grunde-warum-du-nach-japan-reisen-solltest/
https://www.tokio-reise.de/

Quellen
http://japanischlernen.eu/ebooks/Die%20japanischen%20Schriftzeichen.pdf
http://japanischlernen.eu/japanische-sprache/
http://www.i-live-my-life.de/japanisch.htm

진심으로 환영합니다

Das Übersetzungsteam von Linguarum.de heißt Sie herzlich willkommen auf unserer Seite über die koreanische Sprache und Ihre vielfältige Verwendung bei Übersetzungen.

Die koreanische Sprache und ihre Verbreitung

Ähnlich wie beim Japanischen sind die konkreten Wurzeln des Koreanischen schwer nachzuverfolgen. Linguisten und Sprachwissenschaftler gehen von einer Beziehung zum Japanischen und den ural-altaischen Sprachen aus. Dies liegt daran, dass die Grammatik des Koreanischen ural-altaischen Sprachen wie Türkisch oder Tatarisch in der Hinsicht ähnlich ist, dass sie einen agglutinierenden Sprachbau aufweisen, d.h., dass grammatische Funktionen wie der Kasus oder der Zeit durch das Anfügen von Affixen an deklinierbare Wortarten, wie beispielsweise Substantiven, gebildet werden. Viele Linguisten gehen allerdings auch davon aus, dass Koreanisch eine isolierte Sprache ist, die sich von anderen Sprachen abgeschottet entwickelt hat.

Das Koreanische Alphabet zählt zu einem der einfachsten der Welt und hat eine weitere Besonderheit: seine Entstehung kann genau datiert werden und seine Entwicklung ist sehr detailliert bekannt. Bis in das 15. Jahrhundert wurde das Koreanische mit chinesischen Schriftzeichen geschrieben. Im Auftrag des König Sejong dem Großen (1418-1450) wurde eine große Schriftreform ausgerufen. Koreanisch sollte systematisiert werden und einfacher zu erlernen sein. Dies hatte auch einen sozialen Hintergrund. König Sejong wollte sich dem Volk schriftlich verständigen um beispielsweise Aufzeichnungen für Handel und Landwirtschaft zu erstellen oder Einfluss bei Regierungsentscheidungen zu haben, weil man Einspruch erheben kann und im Allgemeinen besser das aktuelle Geschehen nachverfolgen kann. Tatsächlich hat Korea eine der geringsten Analphabetenraten auf der Welt. Das Alphabet Hangeul oder Hangul besteht aus 14 Zeichen für Konsonanten und 10 Zeichen für Vokale welche systematisch zu Silben zusammengefügt und in imaginäre Quadrate geschrieben werden. Die Hälfte aller Wörter im Koreanischen haben chinesischen Ursprung und auch wenn das Schriftsystem umgestellt und die chinesischen Schriftzeichen mit Hangul wiedergegeben werden können, findet man in Zeitungen, wissenschaftlichen Fachtexten oder Marketing vereinzelt chinesische Schriftzeichen. Diese sind nicht zufällig gewählt, sondern werden nur benutzt, wenn die Wörter direkt der chinesischen Schriftsprache entlehnt worden sind.

Koreanisch wird insgesamt von rund 78 Millionen Menschen gesprochen. Rund 50 Millionen davon leben in Südkorea und 25 Millionen in Nordkorea. Die Sprache ist im Grunde dieselbe, allerdings orientieren die Aussprachen an den in den jeweiligen Hauptstädten (Südkorea: Seoul, Nordkorea: Pjöngjang) gesprochenen Dialekten. Weiterhin lässt man in Südkorea Entlehnung aus verschiedenen Sprachen zu, beispielsweise njusɯ 뉴스 „News“ aus dem Englischen. In Nordkorea hingegen werden Wortneuschöpfungen auf Basis der koreanischen Sprache gebildet.

Die Verwendung der koreanischen Sprache

Die koreanische Welle
Diese Trendbewegung hat seit dem Anfang des 21. Jahrhunderts von Südkorea aus die Welt erobert. Zu Beginn fand die Popkultur Südkoreas in China und Japan starken Anklang, verbreitete sich aber durch soziale Medien und Online Platformen wie YouTube und Facebook auch sehr stark in Europa und Nordamerika. Diese Bewegung, welche auf Koreanisch “Hallyu” genannt wird, umfasste zu Beginn koreanische Pop-Musik (K-Pop) und Seifenopern (K-Drama) und weitete sich auf Filme, Essen, Kultur und vieles mehr aus. Aus diesem Grund zieht es jährlich über 15 Millionen Touristen in das ostasiatische Land. Um die Kultur für ein breites Publikum zugänglich zu machen, können Medienhäuser, Produzenten, Reiseanbieter und viele weitere Einrichtungen und Institutionen, die in der internationalen Öffentlichkeit stehen, nicht auf Übersetzungen und Lokalisierungen verzichten. Unsere muttersprachlichen Übersetzer können Ihr Marketingmaterial und weitere Dokumente zielgenau an den gewünschten Markt übersetzen und anpassen, sodass möglichst viele Menschen auf der Welt teil an der schillernden Pop-Kultur und traditionellen Geschichte haben können.

Tigerstaaten
So bezeichnet man die vier Industrieländer Hong Kong, Taiwan, Singapur und Südkorea. Was diese Länder auszeichnet ist, dass sie bis Mitte des 20. Jahrhunderts noch als Schwellenländer galten und in den 60er Jahren ein enormes Wirtschaftswachstum vermerkten. Mit ausgebildeten Fachkräften und viel Fleiß schafften sie es sogar, Anschluss an die westliche Welt zu finden. Südkorea zählt zu der Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und Seoul besitzt die viertgrößte Wirtschaft weltweit. Südkorea ist führend in der Herstellung von Halbleitern, Schiffen und elektronischen Produkten. Um diese einflussreiche und bedeutende Position zu halten sind Übersetzungen aus dem Koreanischen als auch in das Koreanische unumgänglich. Sie werden benötigt um Geschäftskorrespondenzen zu führen, Verträge zwischen mehreren Parteien auf verschiedenen Sprachen für alle rechtsgültig zu machen oder um Pläne für Handelspartner verständlich darzustellen. Ferner müssen bei wichtigen Konferenzen und Gipfeln Simultanübersetzungen durchgeführt werden, damit alle Delegierten und Teilnehmer das Geschehen punktgenau verfolgen können.

Unsere professionellen Übersetzer und Dolmetscher helfen Ihnen, Ihr Unternehmen international erfolgreich zu machen! Sie übersetzen in das Koreanische als auch aus dem Koreanischen in 32+ Sprachen. In unserem Netzwerk aus muttersprachlichen Übersetzern ist genau der passende für Ihr Übersetzungsprojekt dabei! Ob Technik, Wirtschaft, Recht oder Tourismus: alle Übersetzer besitzen eine Fachausbildung oder absolvierten ein Studium in ihrem Fachgebiet, um möglichst präzise Übersetzungen anfertigen zu können. Sie kennen sich bestens mit den Begriffen der jeweiligen Branche aus und können somit Dokumente anfertigen, die wie sie das Original erscheinen!

Überzeugen Sie sich noch heute: Über den Anfrage-Button unten auf der Seite gelangen Sie zu unserem Preis-Kalkulator. Dort können Sie bequem ihre zu übersetzenden Dokumente hochladen und einen unverbindlichen Kostenvoranschlag kalkulieren lassen. Unser Servicepersonal erreichen Sie Montag-Freitag 8.00-17.30 Uhr unter +49 (0) 89 2351 332 0 oder per E-Mail unter muenchen@linguarum.de. Wir freuen uns darauf mit Ihnen zu arbeiten!

Mehr Interessantes zum Thema

Quellen
http://www.schneider-th.de/koreainfo/Koinfo_Hangul.htm
http://koreanischlernen.net/koreanisch-lernen-nicht-schwer/

Hangul (Koreanisches Alphabet)
http://www.osa.fu-berlin.de/koreastudien/beispielaufgaben/01_koreanische_sprache/index.html

Koreanisches Kulturzentrum in Berlin
http://kulturkorea.org/

Dobro došli!

Unser Team für Ostsprachen des Linguarum.de-Sprachenservices heißt Sie herzlich willkommen auf unserer Seite für kroatische Übersetzungen. Lesen Sie hier interessante Fakten zur Sprache und ihrer Anwendung bei Übersetzungen.

Die kroatische Sprache und ihre Verwendung

Das Kroatische entwickelte sich ab dem 15. Jahrhundert als Literatursprache bis ins 19. Jahrhundert. Diese Variante der Sprache wird mit wenigen Unterschieden bis heute verwendet. Durch die Bewegung und Bemühungen während des 19. Jahrhunderts eine gemeinsame südslawische Sprache zu entwickeln, wurden für das Kroatische und Serbische ähnliche Standardsprachen erdacht. Daraus resultieren die heutigen Ähnlichkeiten der Sprachen, sodass man eine Zeit lang davon ausging, es handelt sich um eine Sprache: Serbokroatisch bzw. Kroato-Serbisch. Sprecher des Serbischen können sich ebenfalls problemlos mit Kroaten unterhalten. Selbiges gilt für das Montenegrinische. Unterschiede zeigen sich allerdings in der Fachsprache, wie beispielsweise beim Vokabular für Naturwissenschaften, Geisteswissenschaften, aber auch Kulinarik.

Man verwendet im kroatischen das lateinische Alphabet, wobei die Buchstaben ‚Q‘, ‚X‘ und ‚Y‘ nur in Fremd- oder Lehnwörtern verwendet werden. Daneben benutzt man in der Sprache sogenannte diakritische Zeichen wie das Hatschek oder Akzente bei den Buchstaben C: Č und Ć, S: Š, Z: Ž und D mit Querstrichakzent Ð. Zusätzlich existieren drei weitere Phoneme, bestehend aus den Doppelbuchstaben ‚LJ‘, ‚NJ‘ und ‚DŽ‘, welche auch als einzelne Buchstaben gezählt werden können.

Kroatien zählt entsprechend dem Index der menschlichen Entwicklung zu den sehr hoch entwickelten Staaten. Die zahlreichen National- und Naturparks aber auch die Küste der Adria mit den vorgelagerten Inseln ziehen jährlich rund 10 Millionen Menschen an, was rund ein Fünftel des BIP Kroatiens darstellt. Weiterhin ist die Erdölraffinerie ein wichtiges Standbein der Kroatischen Wirtschaft und es führen wichtige Erdölpipelines durch das Land. Die Mitgliedschaften in multinationalen Organisationen wie beispielsweise der Welthandelsorganisation, EU oder UN machen Übersetzungen aus dem Kroatischen und in das Kroatische unabdingbar. Geschäftskorrespondenzen müssen geführt werden, Touristen wollen in einer für Sie verständlichen Sprache angesprochen werden – die Ansprüche sind hoch.

Unsere professionellen Übersetzer für Ostsprachen freuen sich sehr Sie bei Ihren Übersetzungsprojekten mit Expertise zu unterstützen. Alle Übersetzer haben eine Fachausbildung, Studium oder jahrelange Erfahrung in einer Branche und kennen sich somit bestens mit der Fachsprache und den spezifischen Begriffen in Ihren Texten aus. Wir übersetzen für Sie Fachtexte unter anderem aus den Bereichen:

  • Jura: EU-, US-, Zivil-, Wirtschafts-, Patent-, Vertrags-, Strafrecht
  • Wirtschaft: Verträge, Präsentationen, Marketing, Lokalisierung
  • Technik: Maschinenbau, Software, Montageanleitungen, Gerätebücher
  • Medizin: Pharmazie, Chemie, Verschreibungen, Forschungen
  • Freizeit: Sport, Marketing, Tourismus, Bücher, Blogs und Facebook
  • Privatangelegenheiten: Verträge, Urkunden, Bescheinigungen, Dokumente

Wir freuen uns Ihre Aufträge über anfrage@linguarum.de entgegenzunehmen. Für einen sofortigen Kostenvoranschlag können Sie Ihre Dokumente auch bequem in in den Preis-Kalkulator oben auf unserer Seite hochladen.

Doviđenja!

Auf Wiedersehen!

Links zum Thema

Kroatisch lernen
https://www.kroati.de/kroatien-infos/kroatisch-lernen.html

Kroatisches Konsulat in Düsseldorf
https://www.konsulate.de/info/info_kroatisches_konsulat_duesseldorf_deutschland.php

Nach Kroatien reisen
https://www.kroatien.holiday/de/
http://www.kroatien-reisen.de/
https://www.kroatien-adrialin.de/

Labdien!

Das Übersetzerteam von Linguarum.de heißt Sie herzlich willkommen auf unserer Seite! Lesen Sie hier interessante Fakten über die Sprache Ihres nächsten Übersetzungsprojekts.

Die lettische Sprache und ihre Besonderheiten

Wie die meisten in Europa gesprochenen Sprachen gehört das Lettische zu den indogermanischen Sprachen. In dieser Sprachenfamilie ist das Lettische, wie das verwandte Litauische, den ostbaltischen Sprachen des baltischen Zweigs zuzuordnen. Im Lettischen verwendet man das lateinische Alphabet, wobei das H und F nur in Fremd- und Lehnwörtern vorkommen, mit einigen zusätzlichen diakritischen Zeichen um die Länge der Aussprache eines Vokals oder die auch beispielsweise für das Estnische typische, Palatalisierung (Besonderheit in der Aussprache durch Hebung des Zungenrückens) anzuzeigen.

Ein Beispiel für den Überstrich für die Kennzeichnung langer Vokale, aber auch die Anpassung ausländischer Eigennamen, welches eine weitere Besonderheit der Sprache ist, lautet: Viljams Šekspīrs für William Shakespeare. Hierbei wird ebenfalls ein sogenanntes Hatschek, der Haken über dem ‚S‘ verwendet, um den Zischlaut ‚SCH‘ zu bilden. Der Strich über dem ‚I‘ in dem Nachnamen deutet eine lange Aussprache des Vokals an. Diese Anpassung spielt eine große Rolle bei privaten, personenbezogenen Übersetzungsaufträgen, beispielsweise Urkunden und Zeugnisse.

So können sogar deutsche Namen im Lettischen befremdlich wirken, wenn man die Übersetzung nicht kennt. Hier ein kleines Spiel: Erraten Sie die deutsche Übersetzung folgender Namen: Dace, Nijola/ Nijole, Sandis, Uldis

Die Lösung finden Sie unten auf dieser Seite.

Bedeutung der lettischen Übersetzung

Die lettische Sprache durchlebte unter der russischen Besetzung eine starke Unterdrückung. Zur Zeit der Auflösung der UdSSR 1990 gab es gerade einmal 51% Lettischsprachige im Land. Bis heute werden aktiv Maßnahmen erstellt, um das Lettische in Lettland auf das Niveau anderer Nationalsprachen in ihren Ländern zu bringen. So sprechen heute rund 1 Millionen der 2 Millionen Einwohner Lettisch als Muttersprache und 1,5 Millionen insgesamt beherrschen es.

Nach dem Beitritt Lettlands zu der Europäischen Union zeigten sich bei Übersetzungen von Gesetzestexten Lücken im lettischen Vokabular. Linguisten des staatlichen Übersetzungsbüros prüften diese und entwickelten Wortneuschöpfungen und entlehnten Wörter aus anderen indogermanischen Sprachen, wie aus dem Deutschen, Englischen, Schwedischen und dem ohnehin weit verbreiteten, aber nicht verwandten, Russischen.

Unser Pool von juristischen Fachübersetzern umfasst erfahrene Übersetzer für baltische und europäische Sprachen. Sie sind spezialisiert auf Übersetzungen in ihre Muttersprache und sind auch in Lettland aufgewachsen, siehe Muttersprachenprinzip, und haben ein abgeschlossenes Jurastudium oder sind anderweitig in dem rechtlichen Bereich erfahren. Dies gewährleistet eine fachlich und sprachlich korrekte Übersetzung. Professionell und zu einem fairen Preis. Laden Sie Ihre Dokumente ganz bequem in den Preis-Kalkulator oben auf unserer Seite hoch und erhalten Sie sofort einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Wir freuen uns bald mit Ihnen arbeiten zu können.

 

Hier die Lösung: Dorothea (Koseform), Nicole, Alexander, Udo.

Uz redzēšanos!

Auf Wiedersehen!

Erfahren Sie hier mehr zum Thema

Lettische Botschaft in Berlin
http://www.mfa.gov.lv/de/

Nach Lettland und ins Baltikum reisen
http://www.baltikumreisen.de/individualreisen/lettland-zum-kennenlernen/
http://www.ebden-reisen.de/
http://www.vialatvia.de/

Sveikas atvykęs!

Wir von Linguarum.de heißen Sie herzlich willkommen auf unserer Seite über litauische Übersetzungen! Lesen Sie hier interessante Fakten über die Sprache Ihres nächsten Übersetzungsprojekts.

Die litauische Sprache

Geographisch als auch linguistisch ist das Litauische den baltischen Sprachen zuzuordnen. Damit gehört es zu den in Europa mehrheitlich gesprochenen indogermanischen Sprachen, wobei es sogar eine der ältesten dieser Sprachenfamilie ist. Der französische Linguist Antoine Meillet sagte einst „Wer hören möchte, wie Indoeuropäisch gesprochen wurde, sollte kommen und einem litauischen Bauern zuhören“.

Diese alte Sprache und seine Tradition werden in hoher Ehre gehalten, indem die Sprache möglichst frei von Fremd- und Lehnwörtern gehalten wird. So kommt es sogar, dass Eigennamen der Aussprache des Litauischen translatiert werden, so wird beispielsweise aus Brad Pitt “Bradas Pittas“ oder, ein Beispiel für Eigennamen mit Zischlauten, Gerhard Schröder zu “Gerhardas Šrioderis“. Der Haken über dem S, Hatschek genannt, ist eines der diakritischen Zeichen des litauischen Sprachgebrauchs, zu denen auch das ‚ę‘ (Ogonek, nasal gesprochen), ‚ė‘ (Akzent-Punkt) und ‚ū‘ (Makron, lang gesprochen). Weiterhin verfügt das litauische Alphabet über kein ‚X‘, dies wird als ‚CH‘ geschrieben.

Verwendung der litauischen Übersetzung

Nach dem Ende der russischen Besetzung in Litauen 1990/1991 und vor allem seit dem Beitritt Litauens in die Europäische Union 2004 und die Eurozone 2015 ist Litauens Wirtschaft stets im Wachstum. Die größten Exportgüter des Landes sind Elektroartikel, Lebensmittel, Maschinen und Textilien. Für die engen Wirtschaftsbeziehungen, vor allem mit osteuropäischen Ländern wie Polen (Litauen und Polen teilen eine lange gemeinsame Vergangenheit) und den baltischen Staaten Estland und Lettland oder Russland, sind Übersetzungen unabdingbar.

Unsere Fachübersetzer für Übersetzungen für die Wirtschaft und den Handel sind spezialisiert auf Ostsprachen und übersetzen nach dem Muttersprachenprinzip, das heißt ausschließlich in ihre Muttersprache. Sie können davon ausgehen, dass unsere Übersetzer über eine abgeschlossene wirtschaftliche Ausbildung oder Studium verfügen. Somit werden Ihre Übersetzungen fachlich präzise und mit korrektem Sprachgebrauch durchgeführt. Selbstverständlich lokalisieren wir Verträge und Dokumente, passen sie also den rechtlichen Normen und Gesten des Landes der Zielsprache an.

Laden Sie Ihre Dokumente bequem in die Quotebox oben auf unserer Seite hoch und erhalten sie sofort einen unverbindlichen Kostenvoranschlag! Wir freuen uns bald mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

Iki pasimatymo!

Auf Wiedersehen!

Erfahren Sie hier mehr zum Thema

Litauische Botschaft in Berlin
https://de.mfa.lt/de/de/

Nach Litauen und das Baltikum reisen
https://litauenreisen.de/
http://www.baltikum24.de/litauen/
http://www.litauen.info/reise-tipps-litauen/

Quellen
https://www.alles-ueber-litauen.de/litauen-im-ueberblick/litauische-sprache.html
http://lingvo.info/de/lingvopedia/lithuanian

Добредојдовте!

Das Linguarum.de-Team heißt Sie herzlich willkommen auf unserer Seite über die mazedonische Sprache! Lesen Sie hier interessante Fakten über die Sprache und lernen Sie neues über die Sprache Ihrer Übersetzung.

Die mazedonische Sprache und ihre Verwendung

Mazedonisch wird von rund 2 Millionen Menschen gesprochen. Rund 1,3 Millionen davon leben in Mazedonien, während sich der Rest aufgrund geografischer Nähe oder Immigration auf Bulgarien, Griechenland aber auch Nordamerika erstreckt. Es ist eine Minderheitensprache im Südosten Albaniens, wo die mazedonischsprachige Gemeinschaft sogar eigene Schulen auf Mazedonisch führt. Das Mazedonische hat viele Einflüsse aus dem Serbischen, Lateinischen aber auch Türkischen. Von sogenannten Bulgarismen, also Fremd- und Lehnwörter aus dem Bulgarischen, ist die Sprache nach 1944 weitestgehend bereinigt worden. Bis zu dieser Zeit hatte man die slawischen Mundarten, welche in den Gebieten des heutigen Mazedoniens gesprochen wurden, als Bulgarisch eingestuft. Wie auch im Bulgarischen verwendet man im Mazedonischen das kyrillische Alphabet, welches sich bei der Entwicklung aber stark an dem serbisch-kyrillischen Alphabet orientierte.

Unsere professionellen Übersetzer für Ostsprachen freuen sich sehr Sie bei Ihren Übersetzungsprojekten mit Expertise zu unterstützen. Alle Übersetzer haben eine Fachausbildung, Studium oder jahrelanger Erfahrung in einer Branche und kennen sich somit bestens mit der Fachsprache und den spezifischen Begriffen in Ihren Texten aus. Wir übersetzen für Sie Fachtexte aus den Bereichen:

  • Jura: EU-, US-, Zivil-, Wirtschafts-, Patent-, Vertrags-, Strafrecht u.v.m.
  • Wirtschaft: Verträge, Präsentationen, Marketing, Lokalisierung u.v.m.
  • Technik: Maschinenbau, Software, Montageanleitungen, Gerätebücher u.v.m.
  • Medizin: Pharmazie, Chemie, Verschreibungen, Forschungen u.v.m.
  • Freizeit: Sport, Marketing, Tourismus, Bücher, Blogs und Facebook u.v.m.
  • Privatangelegenheiten: Verträge, Urkunden, Bescheinigungen, Dokumente u.v.m.

Wir freuen uns Ihre Aufträge über anfrage@linguarum.de oder über unseren Preis-Kalkulator oben auf dieser Seite entgegen zunehmen. Laden Sie dazu bequem Ihre zu übersetzenden Dokumente hoch und erhalten Sie sofort ein unverbindliches Angebot!

Довидување!

Auf Wiedersehen!

Mehr Infos zum Thema

Mazedonsiche Botschaft und Konsulate in Deutschland
https://www.konsulate.de/macedonia.php

Onlinereiseführer für Mazedonien
http://www.mazedonien.com/kultur/sprache/

Bine ați venit!

Das Übersetzungsteam von Linguarum heißt Sie herzlich willkommen auf unserer Seite zu der rumänischen Sprache! Erfahren Sie hier interessante Informationen zu der Sprache und ihrer Verwendung bei Übersetzungen.

Die rumänische Sprache

Einer von 4 Dialekten
Spricht man von dem Rumänisch, welches am weitesten verbreitet und Amtssprache in Rumänien und der Republik Moldau ist, meint man das Dako-Rumänisch. Im weiteren Sinne umfasst der Begriff Rumänisch die 4 Dialekte Dako-Rumänisch, Aromanisch, Istro-Rumänisch und Megleno-Rumänisch. Die drei letzteren werden heute nur von insgesamt rund einer Millionen Menschen in Albanien, Bulgarien, Kroatien, Mazedonien oder Serbien gesprochen. Diese sind untereinander aber schwer verständlich. Weiterhin beherrschen Sprecher eines der Dialekte meist ebenfalls die Amtssprache des Landes in dem sie leben.

Aufgrund der Lage in Mittel-/Südosteuropa Rumäniens wird oft angenommen, das Rumänische sei eine slawische Sprache. Die Verwendung des kyrillischen Alphabets zwischen dem 16. bis zum 18. Jahrhundert gibt Anlass zur Vermutung einer Beziehung, da viele slawische Sprachen dieses Alphabet verwenden, wie zum Beispiel das Russische oder das Serbische. Nach dem 18. Jahrhundert wurde dies aber durch ein eigenes rumänisches Alphabet abgelöst, welches sich sehr an dem lateinischen Alphabet orientiert hat. Es besteht aus den 26 Buchstaben des lateinischen Alphabets und den 5 zusätzlichen Buchstaben ă, â, î, ş und ţ. Im Megleno-Rumänischen sind im Vergleich zu den anderen Dialekten wohl die meisten Parallelen zu slawischen Sprachen feststellbar, dennoch ist das Rumänische eine ostromanische Sprache. Es ist somit mehr mit beispielsweise dem Portugiesischen (iberoromanische Sprache) oder dem Italienischen (italoromanische Sprache) verwandt als dem Ukrainischen (ostslawische Sprache) oder dem Kroatischen (westslawische Sprache).

Zentrum für IT-Spezialisten und Programmierer

In ganz Rumänien werden immer mehr Startups gegründet. Nicht verwunderlich, denn in dem osteuropäischen Land sind sehr viele IT-Spezialisten zuhause. Dieses Potential hat sogar das Silicon Valley entdeckt und rekrutiert Millionen von jungen Experten und Fachkräften um (über das Internet) für sie zu arbeiten. Diese Ideen und Programme müssen natürlich für möglichst viele zugänglich gemacht werden. Unsere Fachübersetzer für IT und Lokalisierung helfen Ihnen dabei! Sie passen Websites an Ihren internationalen Markt an und stimmen die Nutzung von Software in verschiedenen Ländern ab. Laden Sie dazu einfach Ihre Dokumente in den Preis-Kalkulator oben auf dieser Seite hoch oder kontaktieren Sie uns per E-Mail an anfrage@linguarum.de

Wir freuen uns, Ihnen mit unserer Expertise und muttersprachlichen Übersetzern zur Seite zu stehen!

La revedere!

Auf Wiedersehen!

Rumänische Botschaft in Berlin
http://berlin.mae.ro/

Rumänisch lernen
https://www.rumaenisch-lernen.de/
https://www.rumaenisch-lernen.de/rumaenisch-einstufungstest-a1-a2/
http://www.weltreisewortschatz.de/rumaenisch/

Nach Rumänien und Transsylvanien reisen
http://transylvaniatravel.net/
http://reisen.transylvaniatravel.net/
http://rumaenien-tourismus.de/index.html

Quellen
https://www.sprachenlernen24.de/rumaenisch-sprache/
http://lingvo.info/de/lingvopedia/romanian

Buďte srdečné vítaní!

Das Übersetzungsteam für Ostsprachen von Linguarum heißt Sie herzlich willkommen auf unserer Seite über die slowakische Sprache. Lesen Sie hier kurz und bündig die wichtigsten Informationen über die Sprache Ihres nächsten Übersetzungsprojekts.

Die slowakische Sprache

Obwohl Slowakisch linguistisch betrachtet dem westslawischen Sprachenzweig (bspw. Tschechisch und Polnisch) der indogermanischen Sprachen angehört, nimmt es aufgrund der Ähnlichkeiten zu südslawischen Sprachen (bspw. Slowenisch und Bulgarisch) eine mittige Stellung innerhalb der slawischen Sprachen ein. Sie wird von rund 5 Millionen Menschen in der Slowakischen Republik gesprochen. Sie stellt eine repräsentative Minderheitensprache in nahegelegen Ländern wie Kroatien, Ukraine, Ungarn oder Serbien dar, wo sie zusammen mit Emigranten in Britannien, Deutschland, Kanada oder den USA von rund einer Million weiteren Personen gesprochen wird.

Das Esperanto der slawischen Sprachen

So wird das Slowakische auch genannt, da es von Sprechern verschiedener slawischer Sprachen am ehesten verstanden wird. Die größte Ähnlichkeit aber besteht zum Tschechischen. Die beiden Sprachen verbindet eine lange gemeinsame Geschichte. Die slowakische Sprache entwickelte sich aus dem Urslawischen heraus und der erste, zusammenhängende Text, welcher auf Slowakisch verfasst wurde, lässt sich auf 1493 zurückdatieren. Ab dem 15. nis ins 18. Jahrhundert hinein wurde aber die tschechische Schriftsprache in weiten Teilen des slowakischen Gebiets verwendet. Beide Sprachen durchliefen viele Reformen. Die wichtigste dabei war der “Gegen“- Standardisierungsversuch von Ludevít Štúr, dessen Version der Sprache als Grundlage für die Modifikationen zur Entwicklung des heutigen Slowakisch verwendet wurde. 1920 wurde der Tschechoslowakische Staat ausgerufen, mit Tschechoslowakisch als Amtssprache, wobei eine Zweisprachigkeit stark gefördert wurde. Auch nach der Teilung 1993 blieb die tschechische Sprache aber von großer Bedeutung in der Slowakei, beispielsweise in den Medien. Ein Bereich, in dem sich das Slowakische bewusst vom Tschechischen absetzt, ist der Gebrauch von Fremd- und Lehnwörtern. Das Tschechische bildet neue eigene Wörter, während das Slowakische Fremdwörter in seinen Sprachgebrauch aufnimmt.

Die Rechtschreibung der slowakischen Sprache geht auf eine Reform im Jahr 1953 zurück. Das slowakische Alphabet ist mit 46 Buchstaben das Umfangreichste aller europäischen Sprachen. Die Buchstabenkombinationen CH, DZ und DŽ werden wie auch im Serbischen, Bosnischen und Kroatischen als eigene Buchstaben angesehen. Weiterhin verwendet man im Slowakischen Buchstaben, welche keine andere Sprache verwendet. Das L mit Mäkčen, auch Hatschek genannt, wird in der slowakischen Schreibweise als eine Art rechts angehängtes Apostroph und nicht als umgekehrtes Dach geschrieben: Ľ und ľ. Daneben gibt es noch das L mit Akut: Ĺ und ĺ.

 

Vertrauen Sie unseren Profis für Ostsprachen! Sie sind Muttersprachler und können Ihre Texte somit präzise und authentisch in der Zielsprache wiedergeben. Ob geschäftliche, technische oder medizinische Angelegenheiten: wir finden eine Lösung für jedes Übersetzungsprojekt.

Lassen Sie sich innerhalb weniger Sekunden einen Preis für Ihre Übersetzung zukommen, indem Sie Ihre Texte in den Preis-Kalkulator oben auf unserer Seite hochladen. Alternativ können Sie uns auch persönlich über anfrage@linguarum.de kontaktieren. Wir stehen Ihnen gerne zur Seite!

Do viđenja!

Auf Wiedersehen!

Mehr Interessantes zum Thema

Slowakisch lernen
https://www.ostsprachen-lernen.com/slowakisch_lernen_online_kostenlos.php

Urlaub in der Slowakei
https://www.travelguide.sk/ger/
https://www.bratislava.de/

Weitere Informationen über die Slowakei
http://slowakeiinfo.de/
https://www.lexas.de/europa/slowakei/index.aspx

 

 

Szeretettel köszöntjük oldalunkon!

Wir vom Linguarum.de-Team heißen Sie herzlich willkommen auf unserer Seite über die ungarische Sprache. Lesen Sie hier interessante Fakten über die Sprache Ihres nächsten Übersetzungsprojekts.

Die ungarische Sprache

Das Ungarische gehört wie das Finnische und Estnische zu der uralischen Sprachfamilie, allerdings zum ugrischen Zweig. Es weist nur geringfügig Ähnlichkeiten zu den anderen zwei am meisten vertretenen Sprachen der Sprachfamilie auf, welche zu dem finno-samischen Zweig angehören. Mit rund 9 Millionen Sprechern in Ungarn und weiteren 6 Millionen in Kroatien, Österreich, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Ukraine und dem geografischen Gebiet Siebenbürgen (Transsilvanien) ist Ungarisch die meistgesprochene uralische Sprache.

Die Sprache ist stark geprägt von Zischlauten, was sich für viele Ausländer sehr befremdlich anhört. Auch die komplexe Grammatik und der agglutinierende Sprachenbau machen es schwer die Sprache zu erlernen. Dennoch ist die Kunst und Kultur Ungarns international hoch angesehen und sehr geschätzt. Sándor Petőfi, Arany János oder Curitz Michael sind bekannte Persönlichkeiten der Literatur, Dichtkunst und des Films. Vor allem in solch einem Kontext müssen Übersetzungen sorgfältig und detailgetreu angefertigt werden, damit die Gefühle und Emotionen, welche die Künstler und Schöpfer übermitteln wollen, nicht verfälscht werden.

Die 145-jährige Besetzung durch die Osmanen hat in Ungarn ihre Spuren hinterlassen. Klassische Bäder wie das Rudas Spa in Budapest sind im typisch osmanischen Stil erbaut worden. Aber auch in der Sprache sind die Einflüsse bemerkbar. So sind viele Wörter aus dem Türkischen entnommen oder angelehnt, beispielsweise Apotheke: Türkisch: patika – Ungarisch: patika oder Apfel: Türkisch: elma – Ungarisch: alma.

Verwendung der ungarischen Übersetzung

Zimmer frei ist ein Begriff, den wohl jeder Ungar in den 90er-Jahren kannte. Um deutsche Touristen auf Übernachtungsmöglichkeiten rund um den Balaton aufmerksam zu machen, wurden Schilder mit eben diesen Worten aufgestellt. Im modernen Marketing für große Kampagnen, Konzerte oder Veröffentlichungen muss heute sehr auf die Besonderheiten der ungarischen Sprache geachtet werden. So wird in Ungarn die „absteigende“ Anordnung des Datums verwendet (Jahr-Monat-Tag), was für Ausländer gewöhnungsbedürftig, für Ungaren aber die Norm ist. Weiterhin werden bei Namen erst der Nachname und dann der Vorname genannt. Diese Besonderheiten spielen eine große Rolle, wenn man Marketingmaterialien aus dem Ungarischen übersetzen oder für den ungarischen Markt lokalisieren möchte.

 

Unsere Experten für Marketingübersetzungen stehen Ihnen zur Seite um Ihre nächste Kampagne zu einem internationalen Erfolg zu verhelfen! Laden Sie Ihre Dokumente bequem in den Preis-Kalkulator oben auf unserer Seite hoch und Sie bekommen sofort einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Alternativ können sie uns Ihre Bilder, Plakate und Dokumente per anfrage@linguarum.de zukommen lassen. Ein Projektmanager wird sie bei Ihrem Projekt betreuen und Transparenz zu Ihnen wahren.

Viszontlátásra!

Auf Wiedersehen!

Mehr Interessantes zum Thema

Ungarisch lernen
http://www.ulysses.co.hu/de/

Ungarische Botschaft in Berlin
http://ungarn.botschaft-berlin.net/

Ungarische Rezepte zum Nachkochen
Lángos: http://www.chefkoch.de/rezepte/1726761281857676/Ungarische-Langos-mit-Knoblauchcreme-und-Kaese.html
Krautwickel: http://www.kochbar.de/rezept/283331/Ungarische-Krautwickel.html
Wildschweingulasch: https://www.daskochrezept.de/rezepte/wildschweingulasch-rotwein-eingelegt_217173.html

Quellen
https://nagyutazas.blog/2011/05/18/hasonlo-torok-es-magyar-szavak/
https://www.oppisworld.de/ungarn/uperson.html

Lasskawo prosimo!

Wir, das Übersetzungsteam von Linguarum, heißen Sie herzlich willkommen auf unserer Seite über die ukrainische Sprache! Erfahren Sie hier kurz und bündig die wichtigsten Informationen zu der Sprache und der Verwendung ukrainischer Übersetzungen.

Allgemeines zur ukrainischen Sprache

Das Ukrainische wird von rund 45 Millionen Menschen gesprochen. 37 Millionen davon leben in der Ukraine selbst, während sich der Rest auf nahe gelegene Länder wie Russland, Moldawien, Rumänien, Polen aber auch aufgrund von Auswanderung auf Israel, Kanada und die USA verteilt. Zusammen mit dem Russischen und Weißrussischen gehört es zu den ostslawischen Sprachen des slawischen Sprachenzweigs. Ukrainisch ist seit der Unabhängigkeit der Ukraine von Russland im Jahr 1991 offizielle Amtssprache des Landes. Die russische Sprache ist aber immer noch weit verbreitet und wird von rund einem Drittel der ukrainischen Bevölkerung gesprochen. Die größte Ansiedlung Russischsprachiger trifft man im Osten des Landes an, während der Westen fast ausschließlich ukrainischsprachig ist. Im Zentrum des Landes trifft man oft Surzhyk an, was eine Mischform aus beiden Sprachen ist. Die Sprachen sind sich sehr ähnlich, mehr als das Niederländische dem Deutschen ähnelt, dennoch ist es für Sprecher einer Sprache schwer, komplexe Zusammenhänge in der anderen Sprache zu verstehen. Dies kommt daher, dass das Ukrainische eine lange Zeit von dem Polnischen beeinflusst wurde, woher die Sprache auch viele Fremd- und Lehnwörter entnommen hat, hingegen gibt es im Russischen eigene Begriffe für diese Wörter.

Das Ukrainische verwendet eine Varietät des kyrillischen Alphabets. Es besteht aus 33 Buchstaben, welche so ausgesprochen werden, wie sie geschrieben werden, was einen Unterschied zur russischen Sprache darstellt. Die Buchstaben Ёё, Ъъ, Ыы, Ээ werden im Ukrainischen nicht benutzt, dafür gibt es aber die zusätzlichen Buchstaben Ґ, Є, і und Ï.

Land der Pioniere und Erfinder

Sehr viele tüchtige Menschen stammen aus der Ukraine. In den vergangenen Jahrhunderten revolutionierten Erfindungen wie die elektrische Straßenbahn und das Raketentriebwerk das Leben wie man es kannte und auch heute wird das Leben durch Entwicklungen wie WhatsApp und die Wasserstrahlschneidmaschine vereinfacht. Die Dienstleistungsbranche ist einer der größten Wirtschaftssektoren in der Ukraine. Spezialisten in den Bereichen Software und IT sind immer mehr anzutreffen und ihre Arbeit wird international hoch geschätzt.

Sind Sie in einem Unternehmen angestellt, das Handel mit Firmen im Ausland führt? Haben Sie eine Entwicklung, welche Sie für Personen in vielen Ländern zur Verfügung stellen wollen?

Wir stehen Ihnen zur Seite! Unsere muttersprachlichen Übersetzer arbeiten auf dem höchsten Niveau und erstellen präzise und akkurate Übersetzungen und Lokalisierungen von Dokumenten und Software. Sie sind durch ein Studium oder Ausbildung auf einen Bereich spezialisiert, z. B. Maschinenbau, Wirtschaft, Recht, und kennen sich somit mit den Fachbegriffen des jeweiligen Fachgebiets aus. Somit können Sie sicher sein, dass Ihre Texte in jeder Sprache genau das ausdrücken, was Sie vermitteln wollen!

Beantragen Sie noch heute einen Kostenvoranschlag indem Sie Ihre Dokumente oben auf unserer Seite in in den Preis-Kalkulator hochladen oder uns eine E-Mail an anfrage@linguarum.de schreiben. Wir freuen uns mit Ihnen zusammenzuarbeiten!

До побачення!

Auf Wiedersehen!

Mehr Interessantes zum Thema

Ukrainisch lernen
https://www.ukraweb.com/ukrainische-sprache.html

Ukrainisches Borschtsch-Rezept
http://www.chefkoch.de/rezepte/1643661271940496/Ukrainischer-Borschtsch.html

Zlevanka Rezept (Kürbiskuchen mit saurer Sahne) 
https://www.kochbar.de/rezept/366849/Zlevanka.html

Reiseinformationen
http://www.geo.de/reisen/community/reisen/ukraine/uebersicht

Quellen
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ist-der-konflikt-in-der-ukraine-auch-ein-kampf-der-sprachen-13045360-p2.html
https://www.sprachenlernen24.de/ukrainisch-sprache/
http://learnukraine.blogspot.hu/2015/05/invention-of-ukrainians-well-known.html

LINGUARUM.CH

Sprachlösungen von höchster Qualität mit
Schwerpunkt auf Sicherheit und Vertraulichkeit
E-Mail: info@linguarum.ch

SCHWEIZER FILIALE

Profi Partner GmbH
Renggstraße 32 | 6052 Hergiswil NW | Schweiz
Tel: +41 41 541 77 60

 

MÜNCHEN

Profi Partner GmbH
Rupert-Mayer-Straße 44 | 81379 München
E-Mail: muenchen@linguarum.de

Partner: